Purple Leaf Sand Cherry Care – Wie und wann man Pflaumenblatt-Sandkirschen beschneidet

Purple Leaf Sand Cherry wird für sein rotviolettes Laub und seine hellrosa Blüten geschätzt. Bei der Pflege von Lila-Blatt-Sandkirschen wird regelmäßig geschnitten. In diesem Artikel finden Sie Tipps zum Beschneiden einer Purpurblattsandkirsche. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Purple Leaf Sand Cherry Care - Wie und wann man Pflaumenblatt-Sandkirschen beschneidet

Purpurblattsandkirsche (Prunus x cistena) ist ein winterharter Strauch, der zur Familie der Rosen gehört. Diese auffällige Pflanze, die auch als Pflaumenblattsandkirsche bekannt ist, wird für ihr rotviolettes Laub und ihre hellrosa Blüten geschätzt. Bei der Pflege von Purpurblattsandkirschen wird regelmäßig geschnitten. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Beschneiden einer Purpurblattsandkirsche zu erhalten.

Zeitpunkt zum Beschneiden von Pflaumenblattsandkirschen

Die beste Zeit zum Beschneiden von Pflaumenblattsandkirschen ist, bevor im Frühjahr neues Wachstum einsetzt . Dieser Zeitpunkt stellt sicher, dass die Pflanze genügend Zeit hat, sich zu erholen und wunderschöne Blüten für die kommende Saison zu produzieren.

Schnittpflaumenblatt-Sandkirsche

Der Schnitt von Purpurblattsandkirschen ist nicht kompliziert. Schneiden Sie die ältesten Stängel zuerst ab und entfernen Sie mindestens ein Drittel des Wachstums bis auf wenige Zentimeter von der Basis. Zusätzlich beschädigtes oder abgestorbenes Wachstum an der Basis des Strauchs abschneiden. Die Zweige sind robust, stellen Sie also sicher, dass Ihr Schneidwerkzeug scharf ist.

Wenn altes und beschädigtes Wachstum entfernt wurde, verdünnen Sie das abtrünnige Wachstum und die Zweige, die andere Zweige reiben oder kreuzen. Wenn die Pflanze ein bisschen unregelmäßig aussieht, können Sie Zweige entfernen, um sie während der gesamten Saison sauber zu halten.

Achten Sie darauf, dass jeder Schnitt etwa 2,5 cm über einem Knoten oder einem Punkt liegt, von dem aus ein Stängel wächst Ein weiterer. Zuletzt entfernen Sie alle Saugnäpfe, die sich an der Basis der Pflanze bilden.

Wenn die Purpurblattsandkirsche stark verwachsen oder vernachlässigt ist, können Sie die Pflanze verjüngen, indem Sie sie im späten Winter fast bis zum Boden abschneiden bevor die Pflanze die Ruhephase verlässt.

Harken Sie den Bereich unter dem Strauch nach dem Beschneiden. Wenn Sie beschneiden, um erkranktes Wachstum zu entfernen, entsorgen Sie das Schnittgut sorgfältig. Legen Sie niemals kranke Abfälle auf den Komposthaufen.

Purple Leaf Sand Cherry Care - Wie und wann man Pflaumenblatt-Sandkirschen beschneidet

Zusätzliche Pflege für Purpurblattsandkirschen

Wässern Sie Purpurblattsandkirschen während der ersten Vegetationsperiode regelmäßig. Normalerweise reicht eine Bewässerung pro Woche aus, oder wenn sich die obersten 1 bis 2 Zoll des Bodens trocken anfühlen. Wässern Sie danach nur über längere Zeiträume bei heißem, trockenem Wetter.

Für Purpurblattsandkirschen ist eine Fütterung pro Frühling ausreichend. Jeder ausgewogene Allzweckdünger ist in Ordnung.

Andernfalls ist Pflaumenblattsandkirsche leicht zu handhaben und erfordert wenig Pflege. Die Pflanze ist jedoch anfällig für eine Reihe von Pflanzenkrankheiten wie:

  • Wurzelfäule
  • Mehltau
  • Blattlocke
  • Feuerbrand
  • Honigpilz

Ein sonniger Standort, ein gut durchlässiger Boden und eine ausreichende Luftzirkulation um die Pflanzen sind die besten Möglichkeiten, um diese feuchtigkeitsbedingten Krankheiten zu vermeiden.

Lila Blattsandkirsche wird auch von mehreren Schädlingen befallen, darunter:

  • Blattläuse
  • Japanische Käfer
  • Blatthüpfer
  • Schuppe
  • Raupen

Die meisten Insekten können bekämpft werden, indem die betroffenen Blätter mit einem starken Wasserstrahl besprüht werden oder indem das Laub mit insektizider Seife besprüht wird. Ungeachtet Ihrer besten Versuche können Schädlinge und Krankheiten die Lebensdauer von Purpurblattsandkirschen leider verkürzen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: