Probleme mit Springbrunnengras – Gründe für weißes Laub von Springbrunnengras

Gegen Ende der Saison wird Ihr Springbrunnengras möglicherweise weiß, gebleicht und unansehnlich. Was ist los? Gibt es irgendwelche schrecklichen Probleme mit Springbrunnengras? Finden Sie die Antworten in diesem Artikel. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Probleme mit Springbrunnengras - Gründe für weißes Laub von Springbrunnengras

Das Schwanken von sich sanft wölbendem Laub und Rauschen im Wind ist eine Wohltat für das Auge und die Bereitstellung des eleganten Springbrunnengrases. Es gibt viele Sorten von Pennisetum mit einer großen Auswahl an Größen und Blattfarben. Gegen Ende der Saison kann es sein, dass Ihr Springbrunnengras weiß, gebleicht und unansehnlich wird. Was ist los? Gibt es irgendwelche schrecklichen Probleme mit Springbrunnengras? Beruhige dich, der Pflanze geht es ganz gut. Das Bleichen ist ein natürlicher Bestandteil des Lebenszyklus der Pflanze.

Laub von Springbrunnengräsern

Springbrunnengräser sind mehrjährige Pflanzen, die dichte Klumpen von luftigem Laub bilden. Die Gräser sind eine Pflanze der warmen Jahreszeit, was bedeutet, dass sie im Winter ruhen. Brunnengrasprobleme sind gering und die Pflanzen sind tolerant, wenn sie etabliert sind. Sie sind robuste, pflegeleichte Pflanzen für den versierten Gärtner.

Weißes Springbrunnengras oder Pennisetum setaceum „Alba“ ist eine attraktive Form mit schlanken grünen Blättern und zart nickenden weißen Blütenständen. Im Gegensatz zu dem Namen sollte es keine weißen oder gar silbrigen Blätter haben, sondern der Name bezieht sich auf die Blütenfarbe.

Weißes Springbrunnengras entsteht gegen Ende der Saison, wenn die Kälte einsetzt. Die Änderung der Farbe signalisiert die Ankunft der Ruhephase der Pflanze. Normalerweise fangen die Klingen an, gelb zu werden und zu verblassen, und schließlich werden die Spitzen weiß und spröde. Ein Brunnengras, das weiß wird, ist die Reaktion der Pflanze auf die kühlen Temperaturen, da es sich darauf vorbereitet zu schlummern, bis die Temperaturen der warmen Jahreszeit zurückkehren.

Jede andere Sorte von Brunnengras erfährt die gleiche Bleiche und stirbt für den Winter ab.

Fountain Grass bleached Out

Fountain Grass gedeiht in den Zonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. In heißeren Klimazonen kann es durch raue Sonnenstrahlen verbrannt werden und Farbe an den Spitzen von verlieren die Blattspreite. In kälteren Klimazonen ist die Pflanze einjährig und beginnt bei kaltem Wetter wieder zu sterben.

Wenn Sie Ihre Pflanze in nördlichen Gefilden aufbewahren möchten, stellen Sie sie in einen Topf und bringen Sie sie für den Winter nach drinnen. Pflanzen, die in heißen Klimazonen wachsen, profitieren vom Schutz vor Mittagssonne. Das Laub zeigt die beste Leistung im hellen Schatten.

Wenn das Springbrunnengras in einem anderen Zustand ausbleicht, ist es wahrscheinlich nur eine saisonale Erscheinung und sollte genossen werden. Sollte die Farbe Sie jedoch stören, ist es in Ordnung, das Laub im Spätherbst auf einige Zentimeter über dem Boden zurückzuschneiden und zu warten, bis die neuen Klingen eintreffen, wenn der Frühling eintritt.

Probleme mit Springbrunnengras - Gründe für weißes Laub von Springbrunnengras

Fountain Grass Problems

Feuchtgras ist relativ resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Einige Pflanzen können Blattprobleme mit Rostpilz entwickeln, und Schnecken und Schnecken können gelegentlich Bisse aus dem Blatt nehmen, aber insgesamt ist es eine robuste, robuste Pflanze mit wenigen Problemen.

Die Samenköpfe produzieren reichlich, was werden kann ein Problem in einigen Klimazonen, in denen sie sich leicht ausbreiten und ausbreiten. Wenn Sie die Blütenstände abschneiden, bevor sie Samen hervorbringen, kann dies das Problem verringern.

Fountain Grass ist eine zuverlässige Pflanze mit anmutigem Aussehen und mehreren interessanten Jahreszeiten. Machen Sie sich also keine Sorgen über das verblasste Laub und konzentrieren Sie sich auf die nächste spektakuläre Jahreszeit .

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: