Probleme mit Pindo-Palmen-Schädlingen: Häufige Fehler, die Pindo-Palmen betreffen

Pindo-Palmen sind im Allgemeinen sehr gesunde Bäume, wenn sie richtig gepflanzt werden. Es gibt jedoch einige Insektenschädlinge von Pindo-Palmen, einschließlich des Palmblattskelettierers und des Schuppeninsekts. Weitere Informationen zu Problemen mit Pindopalmen finden Sie hier.

Probleme mit Pindo-Palmen-Schädlingen: Häufige Fehler, die Pindo-Palmen betreffen

Pindopalme (Butia capitata) ist eine kälteresistente kleine Palme. Es hat einen einzigen kräftigen Stamm und einen runden Baldachin aus blaugrauen Wedeln, die sich anmutig zum Stamm wölben. Pindo-Palmen sind im Allgemeinen sehr gesunde Bäume, wenn sie richtig gepflanzt werden. Es gibt jedoch einige Insektenschädlinge von Pindo-Palmen, einschließlich des Palmblattskelettierers und des Schuppeninsekts. Weitere Informationen zu Problemen mit Pindo-Palmen-Schädlingen finden Sie weiter unten.

Probleme mit Pindo-Palmen-Schädlingen: Häufige Fehler, die Pindo-Palmen betreffen

Pindo-Palmen-Schädlinge

Pindo-Palmen sind kleine Palmen, nicht höher als 8 m und halb so groß so weit. Sie sind dekorativ und gepflanzt für ihre anmutigen Wedel und auffälligen gelben Dattel-ähnlichen Fruchtbüschel. Die Früchte sind essbar und sehr auffällig.

Pindo-Palmen gedeihen in den Winterhärtezonen 8b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie sind langsam wachsende, attraktive Pflanzen. Geben Sie ihm einen warmen, geschützten Standort, viel Sonne und reichhaltigen, gut durchlässigen Boden, damit er gesund bleibt. Während mehrere schwere Krankheiten Landschaftspalmen befallen können, können Sie Ihre Pflanze schützen, wenn Sie einen geeigneten Standort auswählen und ihn pflanzen und ordnungsgemäß pflegen. Dasselbe gilt im Allgemeinen für Insektenschädlinge.

Im Freien angebaute Pindopalmen leiden unter sehr wenigen Insektenschädlingen. Wenn die Pindopalmen jedoch in Innenräumen angebaut werden, können Schädlinge der Pindopalmen rote Spinnmilben oder Schuppeninsekten enthalten. Verwechseln Sie Schuppeninsekten nicht mit Diamantenschuppen, einer Krankheit.

Möglicherweise ist der Palmblatt-Skelettierer auch ein gelegentlicher Schädling. In Bezug auf zusätzliche Insekten, die sich auf Pindopalmen auswirken, wird der Baum als kleiner Wirt von palmenbefallenen weißen Fliegen, schwarzer Ananasfäule, südamerikanischem Palmenbohrer und rotem Palmkäfer bezeichnet.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: