Probleme mit Nelkenbäumen: Erkennen häufiger Probleme beim Anbau von Nelken

Haben Sie in den Ferien Nelken in einen gebackenen Schinken gesteckt und sich gefragt, woher sie stammen? Es sind ungeöffnete Blütenknospen, die auf einer Gewürznelke wachsen. Bevor Sie einen Nelkenbaum pflanzen, sollten Sie etwas über Nelkenbaumprobleme lernen. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen.

Inhalt posten

Probleme mit Nelkenbäumen: Erkennen häufiger Probleme beim Anbau von Nelken

Haben Sie in den Ferien schon einmal Nelken in einen gebackenen Schinken gesteckt und sich gefragt, woher die Nelken stammen? Es handelt sich um ungeöffnete Blütenknospen, die auf einer Nelke (Syzygium aromaticum) wachsen. Bevor Sie einen Nelkenbaum pflanzen, sollten Sie etwas über Nelkenbaumprobleme lernen. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über Nelkenbaumprobleme und andere Probleme beim Anbau von Nelken.

Probleme mit Nelkenbäumen: Erkennen häufiger Probleme beim Anbau von Nelken

Nelkenbaumprobleme

Nelkenbäume sind immergrüne Bäume, die aufgrund ihrer aromatischen Blüten angebaut werden. Die Bäume werden bis zu 15 m hoch. Die Zweige sind aufrecht und Blüten wachsen in der Nähe der Astspitzen. Die grünen Blätter, weißen Blüten und die Rinde des Nelkenbaums riechen würzig, aber die eigentlichen Nelken sind die ungeöffneten Blütenknospen.

Nelkenbäume können über 100 Jahre alt werden, wenn sie keinen ernsthaften Nelkenbaum haben Probleme. Aber Probleme beim Anbau von Gewürznelken sind nicht selten. Dies kann sowohl Krankheits- als auch Insektenschädlinge einschließen.

Krankheiten

Sumatra-Krankheit – Eines der Probleme bei Nelkenbäumen wird Sumatra-Krankheit (Ralstonia syzygii) genannt. Dies könnte das Problem sein, wenn Sie Nelkenblätter vergilben und fallen sehen. Das Absterben des Baumes beginnt an der Krone und wirkt sich nach unten aus. Dies kann dazu führen, dass der Nelkenbaum innerhalb von drei Jahren stirbt.

Züchter können ein Antibiotikum namens Oxytetracyclin in den Baum injizieren, um den Rückgang infizierter Nelkenbäume zu verlangsamen. Dies ist jedoch eines der Probleme mit Nelkenbäumen, von denen keine Heilung bekannt ist.

Eukalyptus-Krebs – Ein weiteres ernstes Problem mit Nelkenbäumen wird als Eukalyptus-Krebs (Cryphonectria cubensis) bezeichnet. Dies wird durch einen Pilz verursacht, der durch eine Wunde in den Baum eindringt. Der Pilz wandert nach unten, bis er die Abzweigung erreicht und alle Abzweigungen über der Abzweigung absterben.

Die beste Möglichkeit, diese Probleme mit Nelkenbäumen zu lösen, ist die Prävention. Vermeiden Sie es, Bäume mit Maschinen und Werkzeugen zu beschädigen. Sie können Wunden auch mit Fungiziden behandeln.

Insektenschuppen

Kokosnussschuppen – Ein weiteres Problem beim Anbau von Nelken ist ein Insektenschuppen namens Kokosnussschuppen (Aspidiotus) Destruktor). Achten Sie auf vergilbte Blätter, die braun werden und vorzeitig abfallen. Die Skala sieht aus wie rotbraune Flecken auf dem Laub. Jeder ist ein abgeflachtes Oval. Diese Schuppenwanzen befallen auch Kokos-, Tee- und Mangokulturen.

Beschneiden Sie die infizierten Teile des Baumes, um zusätzlichen Schaden zu vermeiden. Verwenden Sie alternativ chemische Kontrollen.

Weiche Skala – Eine andere Art von Skala, weiche Skala (Ceroplastes floridensis), hat eine weiße oder rosafarbene Farbe. Diese Schuppenschädlinge sind ebenfalls rund und klein. Wenn die Population zu groß wird, fördern Schuppen Rußschimmel.

Führen Sie natürliche Feinde der Schuppen ein, um sie zu kontrollieren. Alternativ können Sie auch Gartenbauöl aufsprühen. Halten Sie die Bäume gesund, da kräftige Bäume weniger anfällig für Schuppenschäden sind als solche, die unter Stress stehen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: