Platz für eine Obstbaumhecke: Wie nah ist es, eine Obstbaumhecke zu pflanzen?

Können Sie sich eine Reihe von Obstbäumen als natürlichen Zaun vorstellen? Die heutigen Gärtner fügen mehr Essbares in die Landschaft ein, einschließlich der Herstellung von Hecken aus Obstbäumen. Informieren Sie sich über das Bilden einer Hecke aus Obstbäumen und darüber, wie nah Obstbäume hier gepflanzt werden können.

Platz für eine Obstbaumhecke: Wie nah ist es, eine Obstbaumhecke zu pflanzen?

Können Sie sich eine Reihe von Obstbäumen als natürlichen Zaun vorstellen? Heutzutage fügen die Gärtner mehr Lebensmittel in die Landschaft ein, einschließlich der Herstellung von Hecken aus Obstbäumen. Wirklich, was ist nicht zu mögen? Sie haben Zugang zu frischem Obst und eine natürliche, schöne Alternative zum Fechten. Einer der Schlüssel zu erfolgreichen Hecken von Obstbäumen ist der richtige Abstand zwischen den Hecken von Obstbäumen. Interessiert und möchten wissen, wie man eine Obstbaumhecke pflanzt? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man aus Obstbäumen eine Hecke macht und wie nahe man Obstbäume pflanzt.

So ​​pflanzen Sie eine Obstbaumhecke

Wenn Sie Obstbäume als Absicherung in Betracht ziehen ist am besten bei Zwerg- oder Halbzwergsorten zu halten. Größere Bäume können beschnitten werden, um ihre Größe zu beschränken, aber dann schneiden Sie ständig. Alle Arten von Obstbäumen können verwendet werden, um eine Hecke von cherry bis Feigen bis Äpfel bis Zitrusfrüchte.

Achten Sie darauf, zu pflanzen Bäume, die für Ihre Region geeignet sind. Ihr örtliches Beratungsbüro kann Ihnen mit Informationen zu Bäumen behilflich sein, die an Ihre USDA-Zone angepasst sind.

Wenn Sie aus Obstbäumen eine Hecke machen, überlegen Sie, wie hoch Ihre Hecke sein soll. Die meisten Hecken sehen am besten aus und bringen die meisten Früchte, wenn sie ihre natürliche Höhe erreichen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass Pflaumen zu hoch werden, ziehen Sie Alternativen in Betracht, wie zum Beispiel Strauchkirschpflaumen, die wachsen

Platz für eine Obstbaumhecke: Wie nah ist es, eine Obstbaumhecke zu pflanzen?

Wie nahe man Obstbäume pflanzt

Der Abstand für eine Obstbaumhecke hängt von der Art des Baumes ab Trainingssystem verwenden d sowie die Probe. Wenn Sie eine dicke, dichte Hecke wünschen, können Zwergwurzelstöcke in einem Abstand von bis zu 61 cm gepflanzt werden. Der Abstand für eine Obstbaumhecke mit superzwergartigem Wurzelstock kann noch enger gepflanzt werden, bis zu einem Abstand von 30 cm. Bäume, die so nah beieinander gepflanzt werden, benötigen eine zusätzliche DC in Form von zusätzlicher Bewässerung und Dünger, da sie um Nährstoffe konkurrieren.

Wenn Sie die Bäume zu einem Spalier ausbilden möchten, benötigen Sie Platz für die weit gespreizten Zweige. In diesem Fall sollten die Bäume einen Abstand von 1 bis 1,5 m haben. Wenn Sie die Bäume so ausbilden, dass sie vertikal spalieren, können sie so nahe beieinander gepflanzt werden wie die oben genannten Heckenbäume.

Berücksichtigen Sie auch die Bestäubung, wenn Sie über den Abstand für eine Obstbaumhecke nachdenken. Berücksichtigen Sie den Abstand zu anderen Bestäubungsquellen. Viele Obstbäume erfordern die Bestäubung durch eine andere Sorte derselben Frucht. Möglicherweise haben Sie auch einen anderen Baum in der Nähe gepflanzt oder mehrere Obstsorten in dieselbe Hecke gemischt. Denken Sie daran, dass sich die Bestäubungspartner für die besten Ergebnisse in einem Abstand von jeweils 30 Metern befinden müssen. Außerdem müssen sich die Blüteperioden, obwohl sie nicht gleich lang sein müssen, überlappen.

Video: Lintl Gartentipp | Säulenobst

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: