Pink Rot Potato Control – Was verursacht Pink Rot in Kartoffeln?

Wenn in Ihrem ausgereiften Kartoffelbeet kurz vor der Ernte eine Pink Rot-Kartoffel-Krankheit auftritt, müssen Sie möglicherweise zuerst Pink Rot in Kartoffeln behandeln. Es gibt keine Heilung, wenn es erst einmal greift. Lesen Sie hier mehr.

Pink Rot Potato Control - Was verursacht Pink Rot in Kartoffeln?

Von Krsiti Waterworth

Jede Pflanze im Gemüsegarten ist ein bisschen gebrochenes Herz, das darauf wartet, passiert zu werden. Schließlich fangen Sie sie mit Samen an, pflegen sie durch ihre schwierigen Teenager-Phasen und hoffen dann, dass sie als Erwachsene fruchtbar sind und sich in einigen Fällen sogar vermehren. Wenn in Ihrem ausgereiften Kartoffelfleck kurz vor der Ernte eine Rosafäule-Kartoffel-Krankheit auftritt, könnten Ihre ersten Gedanken die Behandlung der Rosafäule in Kartoffeln sein. Leider gibt es keine Heilung, wenn sie erst einmal eingetreten ist.

Was ist Potato Pink? Fäule?

Die Kartoffelrosa-Fäule ist eine Knollenerkrankung, die durch Phytophthora erythroseptica, einen im Boden weit verbreiteten Pilz, verursacht wird. Die Sporen der Kartoffelrosa-Fäule können längere Zeit im Boden ruhen und auf die richtigen Bedingungen und einen kompatiblen Wirt warten, bevor sie zum Leben erweckt werden. In chronisch feuchten Böden wird die Kartoffelrosa-Fäule aktiv und dringt in sich entwickelnde Kartoffelknollen durch das Stängelende, unterirdische Wunden und geschwollene Augen ein.

Sobald sich eine Kartoffelknolle mit der Rosafäule-Kartoffelkrankheit infiziert hat, können andere Krankheitserreger wie Erwinia carotovora eindringen , was innerhalb von zwei Wochen einen vollständigen Zusammenbruch der Knolle zur Folge hatte. Es wird angenommen, dass Rosafäule auch von diesen infizierten Knollen zu ihren nicht betroffenen Nachbarn gelangen kann. Die ersten Anzeichen von Rosafäule sind ein allgemeines Welken der Pflanze gegen Ende der Saison, das von der Basis des Laubs aus nach oben geht und dazu führt, dass die Blätter welken, gelb werden oder austrocknen.

Wenn Sie es bemerken Kartoffeln vor der Ernte verwelken lassen, um den Boden der Pflanze graben und die Knollen überprüfen, die der Oberfläche am nächsten liegen. Knollen auspressen – infizierte Kartoffeln sind in der Regel etwas schlaff und manchmal tritt etwas Flüssigkeit aus. Entfernen Sie alle verdächtigen Kartoffeln und schneiden Sie sie in zwei Hälften, bevor Sie sie 10 bis 20 Minuten lang offen lassen. Das diagnostischste Symptom für eine Rosafäule-Krankheit ist eine lachsrosa Farbe, die nach dieser kurzen Exposition an der Luft auf dem geschnittenen Kartoffelfleisch erscheint. Nach ungefähr 20 Minuten fängt das Fleisch an zu faulen, wird braun und dann schwarz.

Pink Rot Potato Control - Was verursacht Pink Rot in Kartoffeln?

Pink Rot Potato Control

Wenn Sie verstehen, was Pink Rot in Kartoffeln verursacht, können Sie dies verhindern. Aber infizierte Kartoffeln können nicht gerettet werden. Ziehen Sie sie so schnell wie möglich heraus, um die Ausbreitung des Pilzes zu verlangsamen. Beginnen Sie Ihre nächste Kartoffelernte in einem neuen Beet mit einer hervorragenden Drainage und gießen Sie Ihre Pflanzen nicht übermäßig, insbesondere während der frühen Knollenbildung, wenn die Kartoffelfäule hoch ansteckend ist.

Obwohl keine Kartoffeln vollständig immun sind, Pink Rot Potato Control kann durch Sorten unterstützt werden, die eine gewisse Resistenz gegen den Pilz aufweisen. Studien an der North Dakota State University haben gezeigt, dass die weißen Kartoffeln Atlantic, LaChipper, Pike und FL 1833 gegen Rosafäule resistent sind. Die roten Sorten Red Norland und Nordonna sowie Russets Ranger Russet und Russet Burbank weisen ebenfalls eine Resistenz auf.

Chemische Kontrolle wird zunehmend entmutigt, da sich gegen die Fungizide Metalaxyl und Mefenoxam anscheinend eine Resistenz gegen Pink Rot Pilz zu entwickeln scheint. Hausgärtner sollten diese Fungizide nicht bei Kartoffeln mit Rosafäule anwenden. Eine Chemikalie namens Phostrol, eine Verbindung mit mehreren Natriumtypen, Kalium- und Ammoniumsalzen der phosphorigen Säure, ist eine Option, die sich in Feldstudien als vielversprechend erwiesen hat, obwohl nicht vollständig geklärt ist, wie sie funktioniert.

Video: Sehnsucht nach Litauen | WDR Reisen

https://youtu.be/-dDmrbPqLHs

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: