Pflege von Wingthorn-Rosen – Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Wingthorn-Rosen im Garten

Wenn ich von Wingthorn-Rosen höre, fällt mir ein Bild eines klassischen Schlosses in England ein. Die Wingthorn Rose ist jedoch eine ungewöhnliche Art aus China. Lesen Sie den folgenden Artikel, um mehr über diese Rose zu erfahren.

Pflege von Wingthorn-Rosen - Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Wingthorn-Rosen im Garten

Ich weiß nichts über Sie, aber wenn ich von Wingthorn-Rosen höre, erscheint das Bild eines klassischen Schlosses in England etwas ausmachen. In der Tat, ein schönes, stattliches Schloss mit wunderschönen Rosenbeeten und Gärten, das seinen Umfang und den Innenhof ziert. In diesem Fall ist eine Wingthorn-Rose jedoch eine spektakuläre und ungewöhnliche Rosenstrauchart aus China. Erfahren Sie mehr über Wingthorn-Rosensträucher.

Wingthorn-Rosenpflanzeninfo

Eine schöne Rose aus dem 19. Jahrhundert, die Wingtorn-Rose (Rosa omeiensis) syn. Rosa pteracantha) wurde 1892 in den Handel eingeführt. Wingthorn wurde von Rehder & Wilson von E.H. („Chinese“) Wilsons Rosenbuschkollektionen in China.

Ihre hübschen weißen, leicht duftenden Blüten erscheinen im Frühjahr und sind dann verschwunden. Die Blüten sind jedoch nicht wirklich ihre Hauptattraktion, da sie große, leuchtend rubinrote Dornen hat, die sich in ihre Stöcke zurückziehen und wirklich an Flügel erinnern. Daher der Spitzname „Wingthorn“.

Diese geflügelten Dornen können im Laufe ihrer Reife bis zu 5 cm lang werden und sich prächtig 1 cm von den Stöcken abheben! Die geflügelten Dornen sind ebenfalls halbtransparent, so dass der Sonnenschein sie wirklich zum Leuchten bringt. Spät in der Saison verlieren ihre geflügelten Dornen ihre rubinrote Farbe und verfärben sich zu Braun.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal dieses wunderbaren Rosenstrauchs ist die Blatt- / Laubstruktur. Jedes Blattset ist nicht länger als 5 cm und hat ein farnartiges Aussehen, das in viele Blättchen fein aufgeteilt ist. Solch weich aussehendes Laub bildet eine schöne Kulisse für diese schönen geflügelten Dornen.

Pflege von Wingthorn-Rosen - Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Wingthorn-Rosen im Garten

Wachsende Wingthorn-Rosen

Wenn Ihr Rosenbeet oder Garten ein mildes Klima aufweist, wird die Wingthorn-Rose wachsen sehr gut mit wenig aufmerksamkeit. Die Wingthorn Rose braucht viel Platz zum Wachsen, da sie leicht über 3 Meter groß und 1 bis 2 Meter breit werden kann! Ein offener und luftiger Standort eignet sich am besten für den Anbau von Wingthorn-Rosen im Garten, und die Pflanze ist tolerant gegenüber vielen Bodentypen.

Es ist jedoch nicht das härteste von Rosensträuchern, wenn es um Gärten mit kaltem Klima geht Schutz und Wingthorn-Rose müssen sorgfältig behandelt werden, damit sie die Wintersaison überlebt — B. zusätzliche Anhäufung und Umhüllung der Stöcke.

Aus den verfügbaren Informationen geht hervor, dass diese Rosenspezies frei von Problemen mit den üblichen Blattkrankheiten zu sein scheint, von denen einige andere Rosensträucher betroffen sind.

Obwohl dieser wunderbare Rosenstrauch in der Tat viel Platz im Garten oder im Rosenbeet einnehmen kann, kann er auch zu einem kleineren und überschaubareren Strauch geschnitten werden. Auf diese Weise fügt sie sich problemlos in viele Gärten oder Rosenbeete ein und lässt alle ihre wunderschönen geflügelten Dornen, ihr weiches Laub und ihre flüchtigen weißen Blüten sehen.

Dieser Rosenstrauch mag sein online erhalten. Es ist auch unter folgender Adresse verfügbar: http://www.bierkreek.nl/en/home. Auf der Website wird angegeben, dass der Versand in die USA möglich ist. Seien Sie jedoch bereit, einen beträchtlichen Betrag für diesen Rosenstrauch zu zahlen, da der Versand nicht billig ist! Der auf den Websites aufgeführte Name lautet „Rosa pteracantha“. Um die Suche nach dieser wundervollen Rose zu erleichtern, wird sie im Handel auch als Rosenstrauch mit dem Namen Dragon Wings bezeichnet.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: