Pflege von Weihnachtsfarnen: Tipps für den Anbau von Weihnachtsfarnen

Die Pflege von Weihnachtsfarnen in Innenräumen sowie die Pflege von Weihnachtsfarnen im Freien sind eine großartige Möglichkeit, um das ganze Jahr über von einzigartigem Interesse zu sein. Erfahren Sie hier mehr über Weihnachtsfarne und wie man sie züchtet.

Pflege von Weihnachtsfarnen: Tipps für den Anbau von Weihnachtsfarnen

Wenn Sie sich an der Pflege von Weihnachtsfarnen in Innenräumen versuchen und Weihnachtsfarnen im Freien züchten, können Sie sich über ein einzigartiges Interesse freuen das ganze Jahr. Erfahren Sie mehr über Weihnachtsfarne und wie man sie innen und außen züchtet.

Über Weihnachtsfarne

Weihnachtsfarn (Polystichum acrostichoides) ist ein immergrüner Laubfarn, der in USDA-Pflanzen wächst Winterhärtezonen 3-9. Dieser spezielle Farn ist als Weihnachtsfarn bekannt, da einige Pflanzenteile das ganze Jahr über grün bleiben. Dunkelgrüne Blätter oder Wedel werden bis zu 3 Fuß lang und 4 Zoll breit. Diese Pflanze bringt Farbe und Interesse in einen Garten, wenn andere Pflanzen inaktiv sind.

Züchten von Weihnachtsfarnen

Das Züchten eines Weihnachtsfarns im Freien erfordert nur minimalen Aufwand. Weihnachtsbaumfarne eignen sich am besten für Bereiche mit Halbschatten oder Vollschatten, vertragen jedoch etwas Sonne.

Diese Farne genießen wie andere Freilandfarne feuchte, gut durchlässige Böden, die reich an organischen Stoffen sind . Pflanzen Sie Weihnachtsfarne nach dem letzten Frost in einem Abstand von 20 cm und so tief, dass die Wurzeln nicht überfüllt werden.

Legen Sie nach dem Pflanzen eine Schicht Nadel, Rinde oder Laubmulch um die Pflanzen. Mulch schützt Pflanzen und hält Feuchtigkeit zurück.

Weihnachtsfarnpflege

Die Pflege von Weihnachtsfarnen ist nicht schwierig. Farne sollten einmal pro Woche oder nach Bedarf gegossen werden, um den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht übermäßig gesättigt zu halten. Ohne ausreichende Feuchtigkeit kommt es bei Farnen zu Blattverlusten. Achten Sie an den heißesten Sommertagen besonders auf die Bewässerung.

Eine leichte Anwendung von granuliertem Dünger, der speziell für säureliebende Pflanzen entwickelt wurde, sollte im zweiten Frühjahr nach dem Pflanzen auf den Boden unter dem Farn aufgetragen werden. Füttern Sie danach jährlich.

Auch wenn Sie Weihnachtsfarne nicht beschneiden müssen, können Sie beschädigte oder braun gewordene Wedel jederzeit entfernen.

Pflege von Weihnachtsfarnen: Tipps für den Anbau von Weihnachtsfarnen

Weihnachtsfarne in Innenräumen

Seit der viktorianischen Zeit züchteten die Menschen gern alle Arten von Farnen in Innenräumen. Weihnachtsfarne eignen sich am besten vor einem Fenster, das morgens Sonne und nachmittags Schatten spendet. Stellen Sie Ihren Farn in einen hängenden Korb oder einen Farnständer, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie die Pflege von Weihnachtsfarnen in Innenräumen in Betracht ziehen, halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht über gesättigten Pflanzen und nebeln Sie sie einmal pro Woche ein, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Entfernen Sie jederzeit braune oder beschädigte Blätter und verwenden Sie ein geeignetes Düngergranulat.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: