Pflege von Watsonia-Blumenzwiebeln – Wie man die Gartenpflanze anpflanzt Watsonia

Als Gartenpflanze blüht Watsonia im Hochsommer, färbt die Blumenränder dezent und zieht Kolibris und bestäubende Insekten an. Weitere Informationen zu diesen Pflanzen finden Sie in diesem Artikel.

Pflege von Watsonia-Blumenzwiebeln - Wie man die Gartenpflanze anpflanzt Watsonia

Watsonia-Zwiebeln, auch Hornlilienpflanzen genannt, sind mit der Familie der Lilien verwandt und stammen aus Südafrika. Während sie warmes Klima bevorzugen, können sie in der USDA-Zone 8 überleben. Diese zarten Blumenzwiebeln kommen normalerweise in einer Reihe von Orangen- und Pfirsichfarben. Als Gartenpflanze blüht Watsonia im Hochsommer, färbt die Blütenränder subtil und zieht sowohl Kolibris als auch bestäubende Insekten an.

Watsonia Bugle Lily Plants

Diese hübschen Blüten erheben sich auf Ähren von dicken Schwertern -wie Blätter etwa 18 cm lang. Blumen ragen fast einen Meter über dem Laub empor und können orange, rot, rosa, korallenrot, weiß oder gelb sein. Die Blüten sind 3 Zoll lang und halten mehrere Wochen, was sie zu einer attraktiven Schnittblume macht.

Watsonia-Zwiebeln sind eigentlich Knollen. Dies sind veränderte Wurzeln, die wie Zwiebeln oder Rhizome als Speicherorgane fungieren. In kühleren Zonen erfordert das Wachsen von Watsonias als mehrjährige Pflanze das Überwintern der Kormen in Innenräumen, um sie vor Frostschäden zu schützen.

Pflanzen von Watsonia-Knollen

Das Wachsen von Watsonia ist einfach genug. Die Gartenpflanze Watsonia gedeiht in gut durchlässigen Böden bei voller Sonneneinstrahlung.

Bereiten Sie ein Bett im Herbst vor, indem Sie eine großzügige Menge Kompost hinzufügen und bis zu einer Tiefe von 6 Zoll verarbeiten. Bury Corms 4 oder 5 cm tief, 12 cm voneinander entfernt. Decken Sie sie mit der geänderten Erde ab und drücken Sie sie leicht an.

In Zonen unter USDA 8 beginnen Sie die Knollenbildung mit einer Mischung aus Torf und Blumenerde in einem mäßig beleuchteten Raum, in dem die Temperaturen über 16 ° C liegen.

Watsonia-Zwiebeln oder -Kormen verrotten in Böden, die nicht gut abfließen. Sorgen Sie für eine ausreichende Drainage an jedem Ort, an dem diese spektakulären Blüten wachsen sollen.

Pflege von Watsonia

Die richtige Pflege von Watsonia belohnt Sie Saison für Saison mit ein wenig Aufwand. Während in durchnässten Böden die Knollen verrotten können, benötigen sie während der Vegetationsperiode zusätzliches Wasser. Halten Sie den Boden mäßig feucht.

Schneiden Sie die verbrauchten Blüten am Ende der Saison ab, aber lassen Sie die grünen Blätter, um weiterhin Sonnenenergie zu sammeln, um die Blumen der nächsten Saison zu tanken.

Sehr früh im Frühjahr mit einem guten Zwiebeldünger düngen. Seien Sie in wärmeren Zonen vorsichtig, da die Pflanze auf die gleiche Weise invasiv werden kann, wie Crocosmia sich ausbreiten und in andere Pflanzen eindringen kann.

Decken Sie in kühlen Zonen die ruhenden Klumpen mit einer dicken Schicht Mulch ab und ziehen Sie sie dann weg im Frühjahr, sobald die ersten grünen Blätter den Boden durchbrechen.

Pflege von Watsonia-Blumenzwiebeln - Wie man die Gartenpflanze anpflanzt Watsonia

Wachsende Watsonias aus Division

Diese Schönheiten sind so herrlich, dass es verlockend ist, sie mit anderen Gartenliebhabern teilen zu wollen. Eine Teilung ist alle paar Jahre oder dann erforderlich, wenn der Büschel beginnt, die Blütenbildung zu verringern.

Graben Sie den Büschel im Herbst aus, schneiden Sie ihn in mehrere Abschnitte mit gesunden Wurzeln und Knollen und pflanzen Sie ihn neu ein. Teilen Sie die Büschel mit Freunden und Familie oder verteilen Sie sie auf Ihrem Grundstück.

Die Pflege der Watsonia-Abteilungen entspricht den etablierten Büscheln. Sie werden im ersten Jahr leicht blühen, aber in der nächsten Saison dicht blühen.

Video: Ahrens+Sieberz erklärt: Blumenzwiebeln richtig pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: