Pflege von Topf-Sonnenhut: Erfahren Sie, wie Sie Sonnenhut in Behältern anbauen

Sonnenhut ist eine sehr beliebte, bunt blühende Staude. Aber was ist mit Containern? Wenn Sie keinen Platz für ein Gartenbett haben, wachsen Sonnenhut genauso gut auf einer Terrasse oder einem Balkon? Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr über das Züchten von Sonnenhut in einem Topf zu erfahren.

Pflege von Topf-Sonnenhut: Erfahren Sie, wie Sie Sonnenhut in Behältern anbauen

Sonnenhut, auch Echinacea genannt, ist eine sehr beliebte, farbenfrohe Staude. Diese Blüten bilden sehr ausgeprägte, große gänseblümchenartige Blüten in Rottönen, Rosatönen und Weiß mit harten, stacheligen Zentren. Sie sind sowohl winterhart als auch attraktiv für Bestäuber. Mit anderen Worten, es gibt keinen Grund, sie nicht in Ihrem Garten anzupflanzen. Aber was ist mit Containern? Wenn Sie keinen Platz für ein Gartenbett haben, wachsen Sonnenhut auch auf einer Terrasse oder einem Balkon? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Coneflowers in einem Topf anbaut.

Können Sie Coneflowers in Behältern anbauen?

Es ist möglich, Coneflowers in einem Topf anzubauen, solange es ein großer Topf ist . Sonnenhut ist von Natur aus dürretolerant, was für Container eine gute Nachricht ist, da sie viel schneller austrocknen als Gartenbeete. Abgesehen davon möchten Sie nicht, dass die in Ihrem Behälter angebauten Sonnenhut zu stark austrocknet.

Lassen Sie den Boden niemals feucht werden, sondern versuchen Sie, ihn zu gießen, wenn die Oberseite des Bodens austrocknet. Um den Wasserbedarf zu verringern und der Pflanze genügend Raum zur Etablierung zu geben, sollten Sie sich für einen möglichst großen Behälter entscheiden.

Sonnenhut ist eine mehrjährige Pflanze, die mit jedem Frühjahr größer und besser wird wenn es erlaubt ist. Aus diesem Grund müssen Sie sie wahrscheinlich alle paar Jahre aufteilen und in neue Behälter umstellen.

Pflege von Topf-Sonnenhut: Erfahren Sie, wie Sie Sonnenhut in Behältern anbauen

Anbau von Sonnenblumen in Behältern

Wenn Sie mit Sonnenblumen beginnen Samen einfach im Herbst in den Behälter säen und draußen lassen. Dies liefert natürlich die Schichtung, die die Samen zum Keimen benötigen. Wenn Sie einen Sämling pflanzen, müssen Sie darauf achten, dass der Boden auf derselben Höhe liegt – Sie möchten die Krone nicht verdecken.

Füttern Sie Ihre im Container gezüchteten Sonnenhut mit einem 10-10-10 Dünger. Stellen Sie den Behälter in einen Bereich, der voller Sonne ausgesetzt ist.

Sonnenharte Sonnenhüte in den USDA-Zonen 3-9. Dies bedeutet, dass sie in Behältern bis zu Zone 5 winterhart sein sollten. Sie können den Behälter in ein Loch in der Erde begraben Für zusätzlichen Winterschutz Mulch darum herum erden oder aufbauen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: