Pflege von Spiralgraspflanzen: Wie man Albuca-Spiralgraspflanzen anpflanzt

Das Anbauen von Albuca-Spiralgras erfordert ein wenig Wissen über die Herkunftsregion und die Bedingungen, unter denen es wächst. Lernen Sie die Tricks, wie Sie Albuca-Spiralgras anbauen, damit Sie diese mit Persönlichkeit beladene Pflanze genießen können. Dieser Artikel soll Ihnen den Einstieg erleichtern.

Pflege von Spiralgraspflanzen: Wie man Albuca-Spiralgraspflanzen anpflanzt

Albuca-Spiralgraspflanzen sind trotz ihres Namens keine echten Gräser der Familie Poeaceae. Diese magischen kleinen Pflanzen entspringen Zwiebeln und sind ein einzigartiges Exemplar für Container oder Gärten in der warmen Jahreszeit. Als südafrikanische Pflanze erfordert die Pflege von Spiralgras ein wenig Wissen über ihre Heimatregion und die Bedingungen, unter denen die Albuca wächst. Bei guter Pflege werden Sie möglicherweise sogar mit einem Stachel aus schrulligen, baumelnden Blumen belohnt. Erfahren Sie, wie Sie Albuca-Spiralgras anbauen, damit Sie sich an dieser mit Persönlichkeit beladenen Pflanze erfreuen können.

Albuca-Spiralpflanzen-Info

Albuca ist eine Gattung von über 100 Pflanzenarten, von denen die meisten ihren Ursprung haben in Südafrika. Albuca spiralis sind auch bekannt als Frizzle Sizzle Pflanzen und Korkenzieher Albuca. Das ungewöhnliche Laub wächst tatsächlich in einer Frühlingsform und wickelt sich mit einem einzigartigen Augenschmaus von der Zwiebel auf.

Die Zwiebel benötigt eine Abkühlungszeit, um Laub und schließlich die Blumen zu produzieren. Daher kann das Wachsen von Zimmerpflanzen schwierig sein. Albuca-Spiralgraspflanzen sind sehr wählerisch in Bezug auf Entwässerung und Wasserbedarf, was bedeutet, dass die Pflege von Spiralgraspflanzen eine Herausforderung für uns ohne grüne Daumen sein kann Die Pflanze benötigt eine Mindesttemperatur von 15 ° C (60 ° F), ist jedoch in der Vegetationsperiode bei wärmeren Temperaturen am besten. Die aktive Vegetationsperiode ist der Winter, in dem reichlich Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn der trockene Sommer kommt, stirbt die Pflanze ab.

Im Frühling bilden sich zahlreiche gelbgrüne nickende Blüten, die nach Butter und Vanille riechen sollen. Die attraktiven, schlanken Lockenblätter werden durch die Menge an Sonne und Wasser beeinflusst, die sie erhalten. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann es zu weniger Verwindungen in den Blättern kommen.

Spiralgras-Pflanzenpflege

Spiralgras wächst auf natürliche Weise in Buschland, offenen Wäldern und trockenen Wiesen. Es ist eine fruchtbare Pflanze in ihrer Heimatregion, die in Europa und den Vereinigten Staaten gerade erst bekannt geworden ist. Da es so kälteempfindlich ist, müssen die meisten von uns es als Zimmerpflanze verwenden.

Die Pflege von Spiralgras beginnt mit einer gut abfließenden Blumenerde, da die Zwiebel und die Wurzeln durch übermäßige Feuchtigkeit beschädigt werden können verrotten. Stellen Sie die Topfzwiebel für den größten Teil des Tages an einen sonnigen Ort mit hellem, aber indirektem Licht.

Der Wasserbedarf dieser Pflanze ist besonders wichtig. Zu viel Wasser fördert die Fäulnis, aber zu wenig beeinträchtigt die Laubproduktion und die Fähigkeit der Pflanze, zu blühen. Beginnen Sie im Spätherbst, die Pflanze regelmäßig zu gießen, und halten Sie die Erde gleichmäßig feucht, aber nicht feucht.

Bald erscheinen die ersten Triebe mit Locken. Verwenden Sie ein gutes flüssiges Pflanzenfutter, das bis zur Blüte einmal im Monat zur Hälfte verdünnt wird. Sobald die Blüte beendet ist, schneiden Sie den verbrauchten blühenden Stiel ab und gießen Sie weiter. Wenn sich die Temperaturen erwärmen, können Sie die Pflanze nach draußen oder drinnen stellen. Zimmerpflanzen können ihr Laub behalten, aber es sieht schäbig aus. Pflanzen im Freien verlieren das Laub und werden ruhender. In beiden Fällen springt die Pflanze im Winter zurück.

Pflege von Spiralgraspflanzen: Wie man Albuca-Spiralgraspflanzen anpflanzt

Wie wächst Albuca-Spiralgras?

Die Albucus-Vermehrung erfolgt durch Samen, Teilung oder Zwiebeln. Das heißt, es wird hauptsächlich durch Teilung vermehrt, da Samen unzuverlässig sein können. Sie können die Zwiebeln leichter finden und Ihre Sammlung erweitern, indem Sie die Pflanzen alle paar Jahre teilen. Wenn Sie Saatgut erhalten möchten, holen Sie es am besten in einer vorhandenen Anlage ab.

Viele der Albuca-Arten benötigen eine Partnerpflanze, um Samen zu produzieren, aber Albuca spiralis ist eine Ausnahme. Blumen können ein paar Wochen halten, produzieren aber winzige Samen, sobald sie bestäubt wurden. Zimmerpflanzen können aufgrund der Abwesenheit von Insekten selten bestäubt werden, aber Sie können ein wenig schummeln und die Pflanzen zuverlässig selbst bestäuben. Übertragen Sie Pollen mit einem Wattestäbchen von einer Blüte zur nächsten.

Sobald Sie Samenkapseln haben, können Sie diese öffnen und den frischen Samen säen oder trocknen und innerhalb von 6 Monaten säen. Pflanzensamen Gleichzeitig tritt die Pflanze flach aus der Ruhe und bleibt mäßig feucht. Die Samen sollten innerhalb einer Woche nach dem Pflanzen keimen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: