Pflege von spartanischen Wacholderbüschen: Erfahren Sie, wie Sie einen spartanischen Wacholderbuschbaum züchten

Spartan ist ein immergrüner Baum, der extrem schnell wächst und zur Bildung einer attraktiven Hecke oder eines Schirms verwendet werden kann. Weitere Informationen zu spartanischen Wacholderbäumen, einschließlich Tipps zum Wachsen und zur Pflege, finden Sie in folgendem Artikel:

Pflege von spartanischen Wacholderbüschen: Erfahren Sie, wie Sie einen spartanischen Wacholderbuschbaum züchten

Viele Menschen, die eine Sichtschutz- oder Windschutz-Hecke pflanzen, benötigen diese gestern. Spartanische Wacholderbäume (Juniperus chinensis ‘Spartan’) könnten die nächstbeste Alternative sein. Spartan ist ein Immergrün, das extrem schnell wächst und verwendet werden kann, um eine attraktive Hecke oder einen Schirm zu schaffen. Weitere Informationen zu spartanischen Wacholderbäumen, einschließlich Tipps zum Wachsen und zur Pflege, finden Sie weiter.

Über spartanische Wacholderbäume

Spartanische Wacholderbäume sind eine schmale Sorte des chinesischen Wacholders Juniper chinensis. Der ursprüngliche Baum stammt aus Nordostasien, einschließlich China. Die spartanische Sorte ist auch als chinesischer spartanischer Wacholder bekannt. Wacholder wird in China seit Hunderten von Jahren angebaut, lange bevor westliche Gärtner den Baum „entdeckten“.

Diese Sorte wird bis zu 5 m hoch, bleibt aber schlank (3 bis 5 Fuß). 9-1,5 m breit. Sein dichtes Laub ist dunkelgrün und kann in verschiedene Formen geschnitten werden. Auch ohne Scheren oder Beschneiden haben die Pflanzen eine einheitliche Form.

Wie man einen spartanischen Wacholder wächst

Wer spartanischen Wacholder anbauen möchte, sollte mit dem Klima beginnen. Chinesische spartanische Wacholder eignen sich am besten für die Härtezonen 4 oder 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Wählen Sie einen Pflanzort sorgfältig aus. Die Bäume wachsen am besten in der vollen Sonne und benötigen unbedingt gut durchlässigen Boden. Wenn Sie sie in feuchte Erde pflanzen, entwickeln sie wahrscheinlich Wurzelfäule und sterben ab.

Eine ausreichende Bewässerung ist ein wesentlicher Bestandteil für die Entwicklung eines spartanischen Wacholders. Obwohl diese Bäume Trockenresistenzen entwickeln können, dauert es eine Weile, bis sie nach der Transplantation ihr Wurzelsystem aufgebaut haben. Das bedeutet, dass in den ersten Saisons eine regelmäßige Tiefenbewässerung wichtig ist.

Sie können dem Baum helfen, seine Wurzeln zu entwickeln, indem Sie die Wurzeln lockern, wenn Sie die Pflanze aus dem Behälter nehmen. Verwenden Sie ein Messer, um die dichte Wurzelmasse aufzubrechen.

Pflege von spartanischen Wacholderbüschen: Erfahren Sie, wie Sie einen spartanischen Wacholderbuschbaum züchten

Pflege von spartanischem Wacholder

Chinesischer spartanischer Wacholder ist normalerweise eine gesunde Pflanze. Diese Bäume sind nicht besonders anfällig für Schädlings- oder Krankheitsprobleme. In gut drainierte Erde gepflanzt, bekommen sie keine Wurzelfäule. Sie können jedoch mit Spitzen- und Nadelödemen infiziert sein. Eine ausgezeichnete Pflege mit spartanischem Wacholder kann viele Gesundheitsprobleme verhindern.

Das Zurückschneiden ist kein wesentlicher Bestandteil der Pflege von spartanischen Wacholdern. Wenn Sie Ihre Spartaner beschneiden, sollten Sie im Sommer die besten Ergebnisse erzielen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: