Pflege von Purple Prairie Clover – So züchten Sie Prairie Clover-Pflanzen

Prairie Clover-Pflanzen in Gärten tragen dazu bei, den Boden wieder mit Stickstoff zu versorgen. Der Anbau von purpurfarbenem Prärieklee als Gründüngung oder Zwischenfrucht trägt zur Anreicherung des Bodens bei. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zum Anbau.

Pflege von Purple Prairie Clover - So züchten Sie Prairie Clover-Pflanzen

Nordamerika war der Gastgeber dieser wichtigen Präriepflanze. Präriekleepflanzen sind in der Region beheimatet und waren für Menschen und Tiere eine wichtige Nahrungsquelle und Heilquelle. Kleepflanzen binden Stickstoff im Boden. Purpurroter Prärieklee in Gärten trägt dazu bei, diesen entscheidenden Makronährstoff wieder in den Boden zu bringen. Der Anbau von purpurrotem Prärieklee als Gründüngung oder Zwischenfrucht trägt zur Anreicherung des Bodens bei, wenn dieser wieder in die Erde eingegraben wird. Diese Pflanze wächst praktisch von selbst, und ihre Nützlichkeit ist für die Gesundheit Ihres Gartens und die Bodenbeschaffenheit von großer Bedeutung.

Informationen zu Prärieklee

Lila Präriekleepflanzen (Dalea purpurea) sind Stauden, die aufrecht stehen steife Stiele und Blüte von Mai bis September. Die Blüten sind hellviolett und bilden sich als flockige Zapfen oben auf den Stielen. Bienen und andere Bestäuber finden diese Blüten unwiderstehlich.

In ihrer Heimat gedeiht Klee auf sandigen bis alluvialen Böden und benötigt wenig Feuchtigkeit, nachdem die Pflanzen dem Frühlingsregen ausgesetzt waren. Klee hat ein weit verzweigtes Wurzelsystem und bietet einen hervorragenden Erosionsschutz. Die Wurzeln binden auch Stickstoff und tragen zur Erhöhung der Porosität und Neigung bei, wenn sie in den Boden zurückgearbeitet werden.

Wachsender purpurroter Prärieklee

Kleeblüten sind zwittrig und haben sowohl männliche als auch weibliche Teile. Kleesamen müssen geschichtet werden, um zu keimen. Sie können dies selbst tun, indem Sie das Saatgut drei Monate lang im Kühlschrank lagern und dann im Frühjahr aussäen oder bereits gekühltes Saatgut kaufen. In der Natur würden die Samen diese kalte Periode während des Winters natürlich erhalten und dann keimen, wenn die Temperaturen warm und der Frühlingsregen eintreten.

Bereiten Sie ein Bett mit viel Kompost und einer hervorragenden Drainage vor. Entfernen Sie das Konkurrenzkraut und beseitigen Sie eventuelle Hindernisse. Das Saatgut sollte mit Staub bedeckt sein oder einen Boden von 1 cm (1/16 Zoll) haben. Die Fläche anfeuchten und bis zur Keimung mäßig feucht halten. In 14 bis 30 Tagen sehen Sie Sprossen.

Die Pflanze eignet sich für Prärien, Felder, Gräben, Hänge oder einfach nur in Ihrem Gemüsebeet.

Pflege von Purple Prairie Clover - So züchten Sie Prairie Clover-Pflanzen

Pflege von Lila Prairie Clover

Clover ist eine der am einfachsten zu ziehenden Pflanzen, sofern der Boden gut drainiert ist. Der pH-Wert des Bodens spielt keine Rolle, erfordert jedoch volle Sonne.

Um das Bett herum Mulchen, um Feuchtigkeit zu sparen.

Es ist kein Beschneiden erforderlich, aber Sie können die Pflanzen mähen Wenn Sie Gründünger produzieren wollen, dann nur bis ins restliche Grün. Sie brauchen lila Prärieklee nicht zu düngen, und es erfordert nur zusätzliche Feuchtigkeit zu Beginn der Etablierung.

Rost ist ein Problem mit diesem Klee, aber Sie können Probleme vermeiden, indem Sie die Bewässerung über Kopf minimieren und nur dann bewässern Das Laub muss trocknen, bevor das Sonnenlicht auf die Blätter fällt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: