Pflege von Osterkakteen – Tipps für den Anbau einer Osterkakteenpflanze

Durch die Hybridisierung haben wir eine Vielzahl schöner und ungewöhnlicher Pflanzen zur Auswahl, darunter die Weihnachts- und Osterkakteen, Hybriden der brasilianischen Waldkakteen. Dieser Artikel befasst sich mit der Osterkaktuspflanze.

Pflege von Osterkakteen - Tipps für den Anbau einer Osterkakteenpflanze

Durch die Hybridisierung können wir bei der Dekoration unserer Häuser aus einer Vielzahl schöner und ungewöhnlicher Pflanzen auswählen. Die Kakteenfamilie ist ein perfektes Beispiel für das Spektrum der verfügbaren Pflanzen. Die Urlaubspflanzen wie der Weihnachts- und der Osterkaktus sind die Hybriden des brasilianischen Waldkaktus. Diese segmentierten Pflanzen blühen zu bestimmten Jahreszeiten, was ihnen die Urlaubsbezeichnungen gibt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Weihnachtskaktus und einem Osterkaktus?

Der Erntedank- und Weihnachtskaktus (Schlumbergera bridgesii) gehören zur Familie der Schlumbergera, während der Osterkaktus eine Rhipsalidopsis ist. Ersterer stammt aus brasilianischen Regenwäldern, während letzterer aus trockeneren Wäldern stammt.

In den Winterferien blüht der Weihnachtskaktus. Die Osterkaktuspflanze blüht vom späten Winter bis zum frühen Frühling. Beide Arten haben abgeflachte Stiele, sogenannte Segmente, die an den Rändern leicht gezackt sind. Die Segmente sind eigentlich die Blätter der Pflanze.

Über die Osterkaktuspflanze

Die Osterkaktuspflanze (Rhipsalidopsis gaertnerii) ist in verschiedenen Blütenfarben erhältlich. In der Regel sind sie zum Zeitpunkt des Kaufs in voller Blüte und sind übliche Weihnachtsgeschenke. Blumentöne reichen von Weiß über Rot, Orange, Pfirsich, Lavendel bis hin zu Pink.

Die Pflanze hat auch nach ihrer Blüte einen interessanten Reiz in ihrer ungewöhnlichen Form. Die Segmente werden durch neues Wachstum ergänzt, wodurch ein wackeliges, gestapeltes Erscheinungsbild entsteht. Die Pflanze hat nicht die gleichen Stacheln wie ein Dessertkaktus, sondern eine welligere Form mit weicheren, spitzen Knoten an den Rändern der Blätter.

Damit ein Osterkaktus im nächsten Jahr blühen kann, ist ein spezielles Set erforderlich von Bedingungen, die eine Form der Vernachlässigung darstellen.

Pflege des Osterkaktus

Diese Pflanzen haben die beste Leistung bei hellem Licht, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Im Gegensatz zu Nachtischkakteen benötigen diese Pflanzen auch tagsüber kühlere Temperaturen und blühen bei Nachttemperaturen von 13-16 ° C monatelang.

Halten Sie die Erde leicht feucht und Lassen Sie es trocknen, bevor Sie es erneut gießen. Bei einer guten Pflege der Osterkakteen wird die Pflanze im Frühjahr alle zwei Jahre umgetopft. Die Pflanzen lieben es, im Topf gebunden zu sein, geben ihr jedoch neuen Boden und geben sie in den gleichen Topf zurück.

Nach der Blütezeit monatlich mit 10-10-10 oder mit Nahrungsmitteln mit geringer Stickstoffzahl düngen.

Sorgen Sie für etwas Feuchtigkeit, wenn Ihr Zuhause trocken ist. Stellen Sie die Pflanze auf eine mit Kieselsteinen und etwas Wasser gefüllte Untertasse. Die Verdunstung wird die Luft um die Pflanze herum befeuchten.

Pflege von Osterkakteen - Tipps für den Anbau einer Osterkakteenpflanze

Einen Osterkaktus zum Blühen bringen

Wenn Sie die Pflege Ihres Osterkaktus genauestens befolgt haben, sollten Sie einen gesunden grünen Kaktus haben. Diese herrlichen Pflanzen brauchen tatsächlich kühle Temperaturen und lange Nächte, um Knospen zu setzen. Um Blumen zu vollbringen, müssen Sie ein wenig unhöflich zu ihnen sein.

Hören Sie zuerst auf, sie zu füttern. Bewegen Sie die Pflanze dann an einen Ort mit 12 bis 14 Stunden Dunkelheit. Die beste Knospenbildung tritt bei Temperaturen von 10 ° C (50 ° F) auf. Von Oktober bis November sparsam gießen. Bis Dezember können Sie die Pflanze an einen wärmeren Ort mit einem Temperaturbereich von 60 bis 65 Grad (16 bis 18 Grad Celsius) bringen. Die Pflanze blüht von Februar bis März.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: