Pflege von Leucospermum-Pflanzen: Informationen zu den Wachstumsbedingungen von Leucospermum

Leucospermum ist eine Gattung von Blütenpflanzen mit etwa 50 Arten. Einige Sorten sind zu beliebten Zimmerpflanzen geworden, die für ihre bunten, kissenartigen Blüten geschätzt werden. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Leucospermum in Ihrem Haus oder Garten anbauen.

Pflege von Leucospermum-Pflanzen: Informationen zu den Wachstumsbedingungen von Leucospermum

Was ist Leucospermum? Leucospermum ist eine Gattung von Blütenpflanzen, die zur Familie der Protea gehört. Die Gattung Leucospermum besteht aus etwa 50 Arten, von denen die meisten in Südafrika beheimatet sind, wo der natürliche Lebensraum Berghänge, Buschland und Wälder umfasst. Je nach Sorte reicht Leucospermum von niedrig wachsenden Bodendeckern bis zu kleinen Bäumen. Einige Sorten sind zu beliebten Zimmerpflanzen geworden, die für ihre bunten, kissenartigen Blüten geschätzt werden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Leucospermum in Ihrem Haus oder Garten anbauen.

Wachstumsbedingungen für Leucospermum

Im Freien ist die Winterhärte von Leucospermum auf das Wachstum in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenzonen 9 bis 11 beschränkt.

Zu den Wachstumsbedingungen von Leucospermum gehören volles Sonnenlicht und schlechte, gut durchlässige, saure Böden. Die Entwässerung ist in der Tat so kritisch, dass die Pflanze häufig auf erhöhten Hügeln oder Hängen steht. In ähnlicher Weise überleben Pflanzen in reichem Boden oder unter überfüllten Bedingungen, in denen die Luftzirkulation begrenzt ist, möglicherweise nicht. Aus diesem Grund sollte die Pflanze, egal ob drinnen oder draußen, nicht gedüngt werden.

Zimmerpflanzen bevorzugen sandige, gut durchlässige Blumenerde. Helles, indirektes Licht zusammen mit Temperaturen zwischen 65 und 75ºF (18 bis 24ºC) erzeugt ihre üppigen Blüten.

Pflege von Leucospermum-Pflanzen: Informationen zu den Wachstumsbedingungen von Leucospermum

Leucospermum Plant Care

Wie oben erwähnt, Leucospermum Plant Pflege besteht hauptsächlich darin, die Pflanze gut durchlässig und belüftet zu halten. Obwohl die Pflanze etwas dürretolerant ist, wird sie bei warmem und trockenem Wetter mit regelmäßigem Wasser versorgt. Früh morgens gießen, damit die Pflanze den ganzen Tag trocknen kann, bevor abends kühlere Temperaturen auftreten. Wasser an der Basis der Pflanze und halten Sie das Laub so trocken wie möglich.

Eine Schicht Mulch hält den Boden trocken und dämpft das Wachstum von Unkraut. Halten Sie den Mulch jedoch von der Pflanzenbasis fern, um Fäulnis und andere durch übermäßige Feuchtigkeit verursachte Probleme zu vermeiden.

Zimmerpflanzen sollten tief gewässert werden, jedoch nur, wenn die Blumenerde trocken ist. Wie bei Pflanzen im Freien sollte das Laub so trocken wie möglich gehalten werden. Achten Sie darauf, dass Sie nicht übergießen, und lassen Sie den Topf niemals im Wasser stehen.

Wenn Leucospermum von innen oder außen angebaut wird, entfernen Sie verblassende Blüten, um ein weiteres Blühen zu fördern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: