Pflege von gekräuselten gelben Tomaten: Erfahren Sie, wie Sie eine gelbe gekräuselte Tomate anbauen

Wie der Name schon sagt, ist die gelbe gekräuselte Tomate eine goldgelbe Tomate mit ausgeprägten Falten oder Rüschen. Das Wachsen von Tomaten mit gelben Rüschen ist relativ einfach, solange Sie die Grundbedürfnisse der Pflanze in Bezug auf Boden, Wasser und Sonnenlicht decken können. Erfahren Sie hier mehr.

Pflege von gekräuselten gelben Tomaten: Erfahren Sie, wie Sie eine gelbe gekräuselte Tomate anbauen

Was ist eine Tomate mit gelben Rüschen? Wie der Name schon sagt, ist Yellow Ruffled Tomate eine goldgelbe Tomate mit ausgeprägten Falten oder Rüschen. Die Tomaten sind innen leicht hohl und eignen sich hervorragend zum Füllen. Das Wachsen von Tomaten mit gelben Rüschen ist relativ einfach, solange Sie die Grundbedürfnisse der Pflanze in Bezug auf Boden, Wasser und Sonnenlicht decken können. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie eine Tomatenpflanze mit gelben Rüschen anbauen.

Pflege von gekräuselten gelben Tomaten: Erfahren Sie, wie Sie eine gelbe gekräuselte Tomate anbauen

Informationen und Tipps zum Anbau von Tomaten mit gelben Rüschen

Pflanzen Sie Tomaten mit gelben Rüschen, bei denen die Pflanzen mindestens sechs bis acht ausgesetzt sind Stunden Sonnenlicht pro Tag. Lassen Sie zwischen jeder Tomatenpflanze einen Abstand von 1 m, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten.

Graben Sie 8-10 cm (3 bis 4 Zoll) Kompost in den Boden, bevor Sie ihn einpflanzen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um einen Langzeitdünger zuzusetzen.

Pflanzen Sie Tomatenpflanzen tief ein und bedecken Sie etwa zwei Drittel des Stängels. Auf diese Weise kann die Pflanze Wurzeln entlang des Stängels aussenden. Sie können die Pflanze sogar seitlich in einen Graben legen; Es wird sich bald aufrichten und dem Sonnenlicht entgegenwachsen.

Stellen Sie einen Käfig, ein Gitter oder einen Pfahl bereit, um die gelben gekräuselten Tomatenpflanzen vom Boden fernzuhalten. Die Pflanzung sollte zum Pflanzzeitpunkt oder kurz danach erfolgen.

Eine Schicht Mulch auftragen, nachdem sich der Boden erwärmt hat, da Tomaten Wärme lieben. Wenn Sie es zu früh anwenden, wird Mulch den Boden zu kühl halten. Laubdecke verhindert Verdunstung und verhindert, dass Wasser auf die Blätter spritzt. Begrenzen Sie jedoch den Mulch auf 2,5 bis 5 cm (1 bis 2 Zoll), insbesondere wenn Schnecken ein Problem darstellen.

Drücken Sie die Blätter vom unteren 30 cm (12 Zoll) der Pflanze ab, wenn a erreicht ist Höhe von etwa 3 Fuß (1 m). Die unteren Blätter, die eher überfüllt sind und weniger Licht erhalten, sind anfälliger für Pilzkrankheiten.

Wassergelbe Rüschentomaten intensiv und regelmäßig. In der Regel benötigen Tomaten alle fünf bis sieben Tage Wasser oder immer dann, wenn sich die oberste 1 Zoll (2,5 cm) des Bodens trocken anfühlt. Ungleichmäßiges Gießen führt häufig zu Rissen und Blütenfäule. Verringern Sie die Bewässerung, wenn die Tomaten zu reifen beginnen.

Video: 5 Tomatenkrankheiten 1: Bakterien an Tomatenblüten & Braunfäule

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: