Pflege von Dymondia: So pflanzen Sie Dymondia-Bodendecker im Garten

Wenn Sie in Ihrer Landschaft etwas Attraktives suchen, sollten Sie in Betracht ziehen, diese Pflanze anzubauen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über diese vielseitige Bodenbedeckung. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Pflege von Dymondia: So pflanzen Sie Dymondia-Bodendecker im Garten

Dymondia-Silberteppich (Dymondia margaretae) ist ein herrlich dichter, trockenheitstoleranter, 1 bis 2 Zoll hoher Bodendecker, der sich perfekt für die meisten sonnigen wasserreichen Gärten eignet . Wenn Sie nach etwas Attraktivem in Ihrer Landschaft suchen, können Sie diese Pflanze anbauen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und von dieser vielseitigen Bodenbedeckung zu profitieren.

Über Dymondia Silver Carpet

Dymondia hat graugrüne Blätter mit unscharfen weißen Unterseiten, die sich an den Rändern kräuseln. Die Gesamtwirkung der Bodendecker von Dymondia ist in der Nähe oder aus einiger Entfernung schwach grau-grün.

Dymondia wächst langsam, breitet sich jedoch bei regelmäßiger Bewässerung etwas schneller aus. Es wird die meisten Unkräuter im Laufe der Zeit verdrängen. Im Sommer verschönern gelbe Gänseblümchen die Landschaft.

Der silberne Teppich Dymondia trotzt wenig Verkehr und ist hirschfest. Es ist perfekt zwischen Trittsteinen und in Steingärten. Es ist sogar bekannt, dass manche Menschen die Pflanze als Rasenersatz verwenden. Es funktioniert auch an der Küste gut.

So ​​pflanzen Sie Dymondia-Bodendecker

Das Pflanzen von Dymondia in sumpfigen, schlecht entwässernden Böden ist eine schlechte Idee. Die Bodenbedeckung von Dymondia ist auch anfällig für Gophers. Verwenden Sie Gopher-Körbe und verbessern Sie die Bodenentwässerung mit Kompost oder Bimsstein, bevor Sie Dymondia installieren.

Die richtige Pflege von Dymondia ist einfach.

  • Gießen Sie es regelmäßig im ersten Jahr. In den folgenden Jahren nicht über Wasser gießen.
  • Blüten nach dem Verblassen abtöten.
  • Dymondien vor Frost schützen.

Das ist alles. So einfach ist das!

Pflege von Dymondia: So pflanzen Sie Dymondia-Bodendecker im Garten

Ist Dymondia invasiv?

Manche fragen sich vielleicht: „Ist Dymondia invasiv?“ Nein, das ist es nicht. Dymondia-Silberteppich ist eine charmante, artgerechte Bodenbedeckung mit attraktiven silbernen Blättern, fröhlichen gelben Blüten und einer unkrautunterdrückenden Wuchsform.

Viel Spaß beim Züchten dieses Kleinods in Ihrem Garten!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: