Pflege von Coleus in Behältern – Erfahren Sie, wie Sie Coleus in Töpfen anbauen

Es ist nicht für seine Blumen bekannt, sondern für seine schönen und farbenfrohen Blätter. Coleus eignet sich auch gut für den Anbau in Containern. Aber wie wächst man Coleus in Töpfen? Erfahren Sie hier mehr über die Pflege von Topfcoleus und wie Sie Coleus in Behältern anbauen.

Pflege von Coleus in Behältern - Erfahren Sie, wie Sie Coleus in Töpfen anbauen

Coleus ist eine fantastische Pflanze, um Ihrem Garten oder Haus Farbe zu verleihen. Als Mitglied der Minzfamilie ist es nicht für seine Blüten bekannt, sondern für seine schönen und farbenfrohen Blätter. Darüber hinaus eignet es sich hervorragend für den Anbau in Containern. Aber wie wächst man Coleus in Töpfen? Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Topfcoleus und das Anbauen von Coleus in Behältern zu erfahren.

Pflege von Coleus in Behältern

Der Anbau von Coleus in einem Topf ist eine ideale Methode, um ihn aufzubewahren. Es wird nicht größer als der Container, in dem es sich befindet, aber wenn es in einen größeren Container verschoben wird, füllt es ihn aus und erreicht eine Höhe von 2 Fuß. Da sie bei Bedarf kompakt bleiben, passen Coleus in Töpfen gut zu anderen Pflanzen.

Sie können sie als kürzere Bodenbedeckung in große Töpfe mit einem Baum oder einem hohen Strauch oder als Hauptpflanzung pflanzen hohe Anziehungskraft, umgeben von anderen nachlaufenden Pflanzen am äußeren Rand. Sie eignen sich auch sehr gut zum Aufhängen von Körben, insbesondere für die nachlaufenden Sorten.

Pflege von Coleus in Behältern - Erfahren Sie, wie Sie Coleus in Töpfen anbauen

So ​​züchten Sie Coleus in Töpfen

Um zu verhindern, dass Ihr Coleus in Töpfen schlaff wird, kneifen Sie das neue Wachstum zurück . Drücken Sie einfach die Enden der Stiele mit den Fingern zurück – Auf diese Weise werden neue Triebe an den Seiten verzweigt, was zu einer insgesamt buschigeren Pflanze führt.

Pflanzen Sie Ihre Buntlippe in einen stabilen Behälter, der nicht umkippt, wenn er 2 Fuß hoch wird. Füllen Sie Ihren Behälter mit gut durchlässigem Boden und düngen Sie mäßig. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu viel düngen, da sonst Ihre Buntlippen in Töpfen ihre brillante Farbe verlieren können. Bewässern Sie den Boden regelmäßig und halten Sie ihn feucht.

Halten Sie ihn vom Wind fern, um Beschädigungen zu vermeiden. Coleus überlebt keinen Frost. Behandeln Sie Ihre Pflanze daher entweder als einjährig oder schieben Sie sie nach innen, wenn die Temperaturen sinken.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: