Pflege von Chitalpa-Bäumen: Informationen zum Anbau von Chitalpas in der Landschaft

Chitalpa-Bäume sind luftige Hybriden. Sie wachsen zu kurzen Bäumen oder großen Sträuchern heran, die während der gesamten Vegetationsperiode festliche rosa Blüten bilden. Weitere Informationen zu Chitalpa, einschließlich Tipps zum Anbau von Chitalpa, finden Sie im folgenden Artikel.

Pflege von Chitalpa-Bäumen: Informationen zum Anbau von Chitalpas in der Landschaft

Chitalpa-Bäume sind luftige Hybriden. Sie ergeben sich aus einer Kreuzung zwischen zwei amerikanischen Ureinwohnern, Southern Catalpa und Desert Willow. Chitalpa-Pflanzen wachsen zu kurzen Bäumen oder großen Sträuchern heran, die während der gesamten Vegetationsperiode festliche rosa Blüten bilden. Weitere Informationen zu Chitalpa, einschließlich Tipps zum Anbau von Chitalpa, finden Sie weiter.

Chitalpa-Informationen

Chitalpa-Bäume (x Chitalpa tashkentensis) können bis zu 9 m hohe Bäume werden große mehrstämmige Sträucher. Sie sind sommergrün und verlieren im Winter Blätter. Ihre Blätter sind elliptisch und befinden sich in ihrer Form etwa auf halber Strecke zwischen den schmalen Blättern der Wüstenweide und dem herzförmigen Laub der Catalpa.

Die rosa Chitalpa-Blüten sehen aus wie Catalpa-Blüten, sind aber kleiner . Sie sind trompetenförmig und wachsen in aufrechten Büscheln. Die Blüten erscheinen im Frühling und Sommer in verschiedenen Rosatönen.

Nach Angaben von Chitalpa sind diese Bäume ziemlich dürretolerant. Dies ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass sein heimischer Lebensraum die Wüstengebiete von Texas, Kalifornien und Mexiko sind. Chitalpa-Bäume können 150 Jahre alt werden.

Wie wird Chitalpa angebaut?

Wenn Sie wissen möchten, wie Chitalpa angebaut wird, sollten Sie zunächst die Winterhärtezonen berücksichtigen. Chitalpa-Bäume gedeihen in den Härtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Für beste Ergebnisse sollten Sie Chitalpa an einem vollsonnigen Ort in einer Erde mit hervorragender Drainage anbauen. Diese Pflanzen vertragen etwas Schatten, entwickeln jedoch Blattkrankheiten, die die Pflanze unattraktiv machen. Ihre Stämme sind jedoch sehr empfindlich gegen Sonnenbräune, weshalb sie niemals in westlicher Richtung aufgestellt werden sollten, wo reflektierte Strahlung sie schwer verbrennt. Sie werden auch feststellen, dass die Bäume stark alkalische Böden vertragen.

Pflege von Chitalpa-Bäumen: Informationen zum Anbau von Chitalpas in der Landschaft

Chitalpa-Baumpflege

Obwohl Chitalpas dürretolerant sind, wachsen sie am besten mit gelegentlichem Wasser. Diejenigen, die Chitalpas anbauen, sollten die Bewässerung während der Trockenzeit als Teil der Baumpflege betrachten.

Erwägen Sie, auch einen wesentlichen Teil der Chitalpa-Baumpflege zu beschneiden. Sie möchten die Seitenäste vorsichtig dünn und nach hinten streben. Dies erhöht die Dichte des Baldachins und macht den Baum attraktiver.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: