Pflege von Aubrieta-Bodendecker: Was sind die Wachstumsbedingungen für Aubrieta?

Aubrieta-Bodendecker ist bemerkenswert dürretolerant, wenn sie einmal hergestellt wurden, und verträgt die raue Hitze eines vollsonnigen Steingartens. Um einige Tipps zur Pflege von Aubrieta und zur Verwendung dieser magischen kleinen Pflanze im Garten zu erhalten, klicken Sie auf den folgenden Artikel.

Pflege von Aubrieta-Bodendecker: Was sind die Wachstumsbedingungen für Aubrieta?

Aubrieta (Aubrieta deltoidea) ist eine der frühesten Blüten in Frühling. Aubretia ist oft Teil eines Steingartens und wird auch als falsche Steinkresse bezeichnet. Mit seinen süßen kleinen lila Blüten und zierlichen Blättern krabbelt Aubrieta über Steine ​​und andere anorganische Gegenstände, bedeckt sie mit Farbe und lenkt das Auge ab. Aubrieta Bodendecker ist auch bemerkenswert trockenheitstolerant und verträgt die raue Hitze eines vollsonnigen Steingartens. Lesen Sie weiter, um einige Tipps zur Pflege von Aubrieta und zur Verwendung dieser magischen kleinen Pflanze im Garten zu erhalten.

Wachstumsbedingungen für Aubrieta

Aubrieta ist eine mehrjährige Pflanze, die für das US-Landwirtschaftsministerium der Zone 4 geeignet ist bis 8. Diese Pflanze in gemäßigten bis kühlen Regionen kann sich im Laufe der Zeit bis zu 61 cm ausbreiten und bildet im Frühjahr schöne violette Farbteppiche. Es ist nicht invasiv und weitgehend autark. Erfahren Sie, wie Sie Aubrieta in Ihrer Landschaft züchten, damit Sie seinen Reiz in Ihrem Beet-, Steingarten- oder sogar Containergarten genießen können.

Falsche Steinkresse-Pflanzen bevorzugen volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Die Pflanze bevorzugt kalkreiche Standorte. Diese pflegeleichten Pflanzen sind auch an halbschattige Standorte angepasst, es kann jedoch vorkommen, dass einige Blüten geopfert werden. Aubrieta ist ein Mitglied der Senffamilie, einer berüchtigt zähen Pflanzengruppe. Es ist resistent gegen Rehe und verträgt Dürre, wenn es erst einmal eingesetzt hat.

Sobald die volle Sommerhitze freigesetzt wird, neigen die Pflanzen dazu, etwas abzusterben, und im Herbst verschwindet ein Großteil der Blätter in kühleren Klimazonen. Aubrieta Bodendecker neigen im Laufe der Zeit dazu, etwas zu zerknittern, und reagieren gut auf das Zurückscheren nach der Blüte oder im Herbst.

Wie wird Aubrieta angebaut?

Aubrieta wächst gut aus Samen. Es ist leicht zu etablieren und benötigt ein Minimum an Wasser, wenn die Sämlinge wachsen. Wählen Sie zu Beginn des Frühlings einen sonnigen Standort im Garten mit gut durchlässiger Erde oder beginnen Sie die Samen abwechselnd in der Wohnung 6 bis 8 Wochen, bevor Sie im Freien pflanzen.

Entfernen Sie alle Rückstände und bestellen Sie die Erde bis zu einer Tiefe von 6 Zoll (15) cm.). Samen auf die Bodenoberfläche säen. Mit einem Diffusoraufsatz vorsichtig wässern, um zu verhindern, dass die Samen ertrinken und unter zu viel Erde fallen. Halten Sie den Bereich mäßig feucht, aber nicht feucht.

Sobald Sämlinge erscheinen, halten Sie Unkrautschädlinge vom Bereich fern und verdünnen Sie die Pflanzen alle 25 cm. Im Laufe des Frühlings breiten sich nach und nach falsche Steinkressepflanzen aus, um das Gebiet mit einem dicken Teppich zu bedecken. Junge Pflanzen können einige fleckige Blüten entwickeln, aber eine vollständige Errötung der Blüten sollte erst im folgenden Jahr erwartet werden.

Pflege von Aubrieta-Bodendecker: Was sind die Wachstumsbedingungen für Aubrieta?

Pflege von Aubrieta

Diese kleinen Pflanzen könnten es nicht sein einfacher zu handhaben. Das Zurückschneiden der Pflanzen nach der Blüte kann die Aussaat behindern und die Pflanzen kompakt und dicht halten. Alle 1 bis 3 Jahre die Pflanze ausgraben und teilen, um das Aussterben der Mitte zu verhindern und mehr Pflanzen kostenlos zu vermehren.

Halten Sie Aubrieta besonders während der Vegetationsperiode mäßig feucht. Falsche Steinkresse hat nur wenige Probleme mit Krankheiten oder Insektenschädlingen. Die häufigsten Probleme treten auf, wenn der Boden aus Ton besteht oder die Drainage schlecht ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Erde nachbessern und auf Versickerung prüfen, bevor Sie sie auspflanzen.

Es gibt verschiedene Sorten mit Blüten in Rot, Lila und Rosa. Diese schönen Pflanzen fallen wunderschön über eine Mauer oder sogar einen Container. Sie sehen im zeitigen Frühjahr etwas traurig aus, da einige Blätter abgefallen sind, sich aber bei Erwärmungstemperaturen und Frühlingsregen schnell erholen.

Video: Beetbepflanzung im Zeitraffer

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: