Pflege von Aster-Samen: So züchten Sie Aster-Blumen aus Samen

In vielen Gartengeschäften finden Sie Topfastern, aber Astern aus Samen zu züchten ist einfach und kostengünstiger. Wenn Sie aus Samen wachsen, können Sie außerdem aus endlosen Sorten wählen, anstatt nur das, was im Gartencenter erhältlich ist. Erfahren Sie hier mehr.

Pflege von Aster-Samen: So züchten Sie Aster-Blumen aus Samen

Astern sind klassische Blüten, die normalerweise im Spätsommer blühen Sie können Topfasternpflanzen in vielen Gartengeschäften finden, aber Astern aus Samen zu züchten ist einfach und kostengünstiger. Wenn Sie aus Samen wachsen, können Sie aus endlosen Sorten wählen, anstatt nur aus dem, was im Gartencenter erhältlich ist Warum holen Sie sich nicht ein paar Samen und bringen Farbe in Ihren Garten?

Aster Seed Growing

Astern sind eine Gruppe mehrjähriger Blüten, die zur Familie der Asteraceae (auch Gänseblümchen genannt) gehören Gärtnern stehen sowohl wilde als auch kultivierte Sorten zur Verfügung. Dies bedeutet, dass Sie viele Optionen haben, einschließlich großer oder kleiner Pflanzen mit Blumen in vielen verschiedenen Schattierungen von Blau, Lila, Rosa oder Weiß.

In In Nordamerika stellen Astern wertvolle Nahrungsquellen für Schmetterlinge, einheimische Bienen und andere Insekten dar. Sie sind eine gute Wahl für Wildblumen und b Laubgehölze und zum Pflanzen in Wiesenhabitaten.

Die meisten Astern bevorzugen ein kühles, feuchtes Klima, besonders nachts. Viele brauchen einen kühlen oder kalten Winter, um im nächsten Jahr wieder zu wachsen. Zum Beispiel ist die New England-Aster sehr winterhart und wächst am besten in den Zonen 3-8.

Zeitpunkt für die Aussaat von Aster-Samen

Die beste Zeit für die Aussaat von Aster-Samen ist kurz nach dem letzten Frost in Ihrer Nähe. Sie können die Samen auch in Innenräumen mit einer guten Samen-Ausgangsmischung vier bis sechs Wochen vor dem letzten Frost einsetzen. Bei der Pflege von Asterensamen in Innenräumen werden die Samen bei einer Temperatur von 18 bis 21 Grad Celsius gehalten und die Sämlinge erhalten sofort nach dem Aufkommen ausreichend Licht.

Pflege von Aster-Samen: So züchten Sie Aster-Blumen aus Samen

So ​​wachsen sie Asterblüten aus Samen

Wählen Sie zunächst einen geeigneten Pflanzort. Astern eignen sich am besten bei voller Sonne, aber viele Sorten können auch im Halbschatten wachsen. Gut durchlässiger Boden ist am besten.

Bereiten Sie die Pflanzstelle vor, insbesondere wenn es sich um ein neues Gartenbeet handelt, indem Sie Kompost, kompostierten Dünger oder eine andere Quelle organischer Stoffe und Nährstoffe einrühren.

Wenn Sie im Freien pflanzen, befolgen Sie die Anweisungen für den Samenabstand für Ihre Sorte. Viele Astern können einen Abstand von 8 cm haben und nach dem Austreten auf 30 cm verdünnt werden.

Bedecken Sie die Samen mit 1/8 Zoll (1/8 Zoll), egal ob Sie sie drinnen oder draußen pflanzen. 0,3 cm) feiner Erde. Die Aussaat von Astersamen durch Streuen der Samen in einer Wildblumenpflanzung ist ebenfalls vollkommen in Ordnung. Gießen Sie die Samen nach dem Pflanzen und halten Sie sie gleichmäßig feucht, bis die Sämlinge hervortreten. Dies kann je nach Astersorte zwischen 7 und 21 Tagen nach der Aussaat geschehen.

Video: Super Methode!!! Samen aussäen und mit kochendem Wasser übergießen!!!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: