Pflege und Beschneiden von Sagopalmen – Informationen zum Beschneiden von Sagopalmen

Während Sagopalmen fast jede Landschaft verschönern können, kann ein unschönes gelbbraunes Laub oder eine Überfülle an Köpfen die Frage aufwerfen, ob Sie beschneiden sollten Sago-Palme. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Pflege und Beschneiden von Sagopalmen - Informationen zum Beschneiden von Sagopalmen

Während Sagopalmen fast jede Landschaft aufwerten können und einen tropischen Effekt erzeugen, können unschöne gelbbraune Blätter oder eine Überfülle an Köpfen (von Welpen) austreten man fragt sich, ob man Sagopalmen beschneiden sollte. Lesen Sie weiter, um mehr über das Beschneiden einer Sagopalme zu erfahren.

Sago Palm Care & Pruning Sago Palms

Häufig sind unansehnliche gelbe Wedel ein Signal für einen Nährstoffmangel, der in der Regel mit einer Düngerauffrischung wie Palmfutter oder sogar Zitrusdünger behoben werden kann. Schlechte, krank aussehende Pflanzen können auch mit Mangansulfat verjüngt werden (Mengen variieren je nach Pflanzengröße, von einer Unze für kleine Sagos bis zu 5 Pfund für größere), die in den Boden eingewässert werden. Manganmängel sind bei diesen Pflanzen häufig. Hinweis : Verwechseln Sie dies nicht mit Magnesiumsulfat , dem Hauptbestandteil von Bittersalz, das üblicherweise zur Behandlung von Magnesiummangel verwendet wird. Um das Risiko eines Nährstoffmangels zu verringern, sollte die Sagopalme während der Vegetationsperiode mindestens alle sechs Wochen gedüngt werden.

Obwohl manche Menschen das Bedürfnis haben, die Sagopalme durch Entfernen dieser vergilbenden Wedel zu beschneiden, wird dies nicht empfohlen. vor allem auf den unteren Blättern der mangelhaften Handflächen. Dies kann dazu führen, dass sich das Problem verschlimmert und die nächste Stufe der Blätter erreicht wird. Selbst wenn gelbe Blätter absterben, absorbieren sie immer noch Nährstoffe, die bei Entfernung das Pflanzenwachstum hemmen oder es anfällig für Infektionen machen könnten.

Daher ist es am besten, nur zu versuchen, Sagopalmenwedel und zu trimmen Wachstum, das tot ist, das braun sein wird. Das jährliche Schneiden von Sagopalmen kann jedoch aus ästhetischen Gründen erfolgen, jedoch nur, wenn dies sorgfältig erfolgt.

Beschneiden einer Sagopalme

Das Beschneiden von Sagopalmen sollte niemals übermäßig sein. Entfernen Sie nur vollständig abgestorbene, stark beschädigte oder erkrankte Blätter. Auf Wunsch können die Frucht- und Blütenstiele auch beschnitten werden. Neben der Verringerung des Wachstums kann das Schneiden der grünen Wedel die Pflanze schwächen und sie anfälliger für Schädlinge und Krankheiten machen.

Schneiden Sie die ältesten und niedrigsten Blätter so nah wie möglich am Stamm. In einigen Fällen werden alle Wedel bis auf die obersten entfernt – dies wäre jedoch extrem. Sie sollten es auch unterlassen, Sagopalmenblätter zu schneiden, die ungefähr zwischen zehn und zwei Uhrzeiten liegen.

Schneiden Sie Sagopalmenwelpen

Ausgereifte Sagopalmen entwickeln Versätze oder Welpen bei die Basis oder entlang der Seiten ihres Rumpfes. Diese können im zeitigen Frühjahr oder im Spätherbst entfernt werden. Graben Sie sie vorsichtig aus und heben Sie sie von der Basis ab oder stechen Sie sie mit einer Handkelle oder einem Messer aus dem Stamm.

Wenn Sie mit diesen Welpen zusätzliche Pflanzen erzeugen möchten, entfernen Sie einfach das gesamte Laub und legen Sie sie ab für eine Woche oder so trocknen. Dann können Sie sie in gut durchlässigen, sandigen Boden umpflanzen. Platzieren Sie die Hälfte des Wurzelballens direkt unter der Bodenoberfläche. Gründlich gießen und die neuen Welpen an einem schattigen Ort im Freien oder an einem hellen Ort im Haus aufbewahren, bis sie verwurzelt sind — in der Regel innerhalb weniger Monate. Lassen Sie sie zwischen dem Gießen etwas austrocknen und beginnen Sie, sobald die Wurzeln erscheinen, sie mit einer geringen Dosis Dünger zu füttern.

Pflege und Beschneiden von Sagopalmen - Informationen zum Beschneiden von Sagopalmen

Umpflanzen von Sagopalmenwelpen

Topfen Sie keine neuen Welpen um oder verpflanzen Sie sie neu den Garten, bis sie ausgedehnte Wurzelsysteme gebildet haben. Sagopalmen mögen es nicht, gestört zu werden, daher muss jede Verpflanzung mit größter Sorgfalt durchgeführt werden. Neu gepflanzte Sagos sollten nur im zeitigen Frühjahr bewegt werden, während reife Palmen im zeitigen Frühjahr oder im späten Herbst umgepflanzt werden können.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: