Pflege geschädigter Pflanzen: Informationen zur Bergung verletzter Pflanzen

Pflege geschädigter Pflanzen: Informationen zur Bergung verletzter Pflanzen

Nichts ist beunruhigend, als ein Problem mit Ihren Pflanzen zu entdecken. Aber anstatt sich über Dinge aufzuarbeiten, die Sie nicht tun können, und werfen Sie sie weg. Warum lernen Sie nicht, was Sie tun können? Die Grundversorgung beschädigter Pflanzen ist möglicherweise nicht so schwierig, wie Sie denken. Mit ein wenig Know-how können Sie Wege finden, um stressgeschädigte Pflanzen wiederzubeleben und sie wieder gesund zu machen.

Damaged Plant Care

Oh nein, mein wunderschöner Coleus (oder eine andere Lieblingspflanze) sucht zerschmettert! Was kann man tun, um eine stressgeschädigte Pflanze zu beleben? Ob unter oder über Wasser, Sonnenbrand, Schädlinge oder Krankheiten, unzureichende Düngung oder was Sie haben, es kann ratsam sein, eine Probe zur Diagnose zu entnehmen. Bringen Sie die Probe in ein seriöses Kinderzimmer oder wenden Sie sich an Ihren örtlichen Gärtner-Kapitän oder -Dienst für eine professionelle Meinung und Informationen, wie Sie Ihre verletzten Pflanzen retten können.

Es gibt jedoch einige einfache Maßnahmen zur Wiederbelebung von durch Stress geschädigten Pflanzen , aber zuerst müssen Sie zu einem Detektiv werden.

Fragen zur Rettung verletzter Pflanzen

Wenn es um häufige Probleme der Pflanze geht, hilft es, die Situation sorgfältig einzuschätzen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu erreichen, besteht darin, Fragen zu stellen. Zu den wichtigen Fragen, die Sie in Bezug auf Ihre durch Stress geschädigte Pflanze stellen sollten, gehören:

  • Zunächst einmal mag dies sehr teuer erscheinen, mein lieber Watson, aber mit welcher Art von Pflanze arbeiten wir hier?
  • wo sich die beschädigte Pflanze befindet, Sonne, Halbschatten oder schattige Fläche usw. Wurde die Pflanze kürzlich transplantiert oder anderweitig bewegt? Sind andere Pflanzen an diesem Standort betroffen?
  • Untersuchen Sie die Pflanze sorgfältig, um das Ausmaß der Schäden zu bestimmen. Wann wurden die ersten Symptome festgestellt? Hat es eine Progression der Symptome gegeben? Welcher Teil der Anlage war zuerst betroffen? Werden Insekten beobachtet, und wenn ja, wie sehen sie aus?
  • Identifizieren Sie, in welchem ​​Boden sich die beschädigte Pflanze befindet. Fester Ton oder lockerer, sandiger Boden? Gab es in diesem Bereich Fungizide, Insektizide oder Unkrautvernichter? Salz- oder Eisschmelze an oder um die beschädigte Pflanze eingesetzt? Berücksichtigen Sie außerdem Ihre Beregnungs- und Düngungsroutine.
  • Die abschließenden Kontrollen betreffen den mechanischen Schaden wie Unkrautschneider, Bau- oder Versorgungsarbeiten in der Nähe und sogar das Verkehrsverhalten. Wird die leidende Pflanze regelmäßig oder selten von den Kindern angegriffen, wenn sie auf den Schulbus rennen? Dieser letzte Punkt ist ein ziemlich offensichtlicher kausaler Effekt, aber in seiner Bestürzung über die geschädigten Pflanzen kann es auch übersehen werden.

Pflege beschädigter Pflanzen

Wenn Sie das oben Erwägte betrachtet haben Fragen, sind Sie bereit, auf der Grundlage der Antworten eine beschädigte Pflanzenpflege zu übernehmen. Einige der gebräuchlichsten Tipps zur Rettung verletzter Pflanzen sind folgende:

  • Beschneiden Sie zunächst alle gebrochenen Äste oder Stämme auf ¼-Plntinch einer lebenden Knospe oder eines Astes. Beschneiden Sie keine Freilandpflanzen, wenn Frostgefahr besteht, da nach dem letzten Beschneiden die Pflanze anfällig für zusätzliche Schäden ist. Wenn Äste oder Stämme beschädigt, aber nicht gebrochen sind, befestigen Sie den beschädigten Bereich und binden Sie ihn mit einem weichen Stoff oder einer Schnur zusammen. Dies kann funktionieren oder auch nicht, und wenn nicht, sollte der gebrochene Zweig beschnitten werden.
  • Wenn eine Topfpflanze wurzelgebunden zu sein scheint (Wurzeln wachsen durch das Drainageloch), in einen größeren Behälter umpflanzen.
  • Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine Zimmerpflanze überbewässert wurde, entfernen Sie die beschädigte Pflanze und wickeln Sie die Wurzeln in ein trockenes Handtuch. Lassen Sie das Handtuch überschüssiges Wasser aufnehmen. Schneiden Sie verrottete oder matschige Wurzeln ab.
  • Wenn es häufig zu Gefrieren und Auftauen kam (Frosthub) und die Wurzeln Ihrer Außenpflanzen aus dem Boden drücken, drücken Sie sie in den Boden zurück oder warten Sie bis zum Auftauen und graben Sie dann tief genug, um die Wurzeln zu erholen.
  • Betrachten Sie die einfachsten Wege, um Ihre durch Stress geschädigte Pflanze wiederzubeleben. Die am schnellsten beschädigte Pflanze kann schnell behoben werden, da der Schaden wahrscheinlich durch Über- oder Unterbewässerung, einen Temperaturfluss oder möglicherweise nur durch Dünger verursacht wird.

Wenn Sie einmal durchgegangen sind Die oben genannten und am wenigsten wahrscheinlichen Abnahmen (wie das Fehlen von Schädlingen und Trompingkindern) können so einfach sein, dass sie in eine andere Umgebung gepflanzt werden, häufiger gegossen werden (oder nicht), oder regelmäßig gefüttert werden Ihre stressgeschädigte Pflanze.

Pflege geschädigter Pflanzen: Informationen zur Bergung verletzter Pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: