Pflege für Winterjasmin – Winterjasmin-Informationen und Tipps für den Anbau

Winterjasmin ist eine der frühesten Blütenpflanzen, die häufig im Januar blühen. Diese dekorative Pflanze lässt sich schnell etablieren und die Pflege mit Winterjasmin ist ein Kinderspiel. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Winterjasmin anbauen und Ihren Garten in der kalten Jahreszeit verschönern können.

Pflege für Winterjasmin - Winterjasmin-Informationen und Tipps für den Anbau

Winterjasmin (Jasminum nudiflorum) ist eine der frühesten Blütenpflanzen, die häufig im Januar blühen. Es hat keinen der charakteristischen Gerüche der Familie, aber die fröhlichen, butterartigen Blüten vertreiben die winterliche Dunkelheit und machen dem kabinenfiebrigen Gärtner Mut. Diese dekorative Pflanze lässt sich schnell etablieren und die Pflege mit Winterjasmin ist ein Kinderspiel. Erfahren Sie, wie Sie Winterjasmin anbauen und Ihren Garten in der kalten Jahreszeit verschönern.

Winterjasmin-Informationen

Jede Art von Blume im Winter scheint ein großes Wunder zu sein. Kaltblüten sind selten, aber Winterjasmin ist ein schäbiger Strauch, der den Gärtner dazu bringt, an Frühlingssonne und Sommerhitze zu denken. Jasmin hat einen zutiefst süßen Geruch, aber ein interessantes Stück Winterjasmininformation ist sein Mangel an Geruch. Dennoch sind diese sternenklaren kleinen Blüten in einer kalten Jahreszeitlandschaft magische Überraschungen und die Pflege von Winterjasmin ist eine wartungsarme Aufgabe, die die Pflanze zum Liebling fauler Gärtner macht.

Winterjasmin ist keine echte Kletterpflanze Pflanze, aber es neigt dazu, über Strukturen zu krabbeln und sich mit Hilfe anderer Pflanzen oder Stützstrukturen zu halten. Die glänzend grünen Blätter sind sommergrün und an tiefgrünen Stielen befestigt. Anfang Januar erscheinen kleine buttergelbe Blüten mit 5 Blütenblättern. Jedes ist 1 bis 2 cm breit und geruchsneutral.

Zu den Informationen über Winterjasmin gehören die Familie der Oliven und die Tatsache, dass es das winterharteste der Jasminarten ist. Es wurde 1844 durch einen Pflanzensammler eingeführt, der es in Shanghai, China, gekauft hatte.

Tipps für den Anbau von Winterjasmin

Winterjasmin bevorzugt gut durchlässigen Boden bei voller Sonne. Bemerkenswerterweise ist die Bodenqualität nicht sonderlich anspruchsvoll, aber die Zugabe von Kompost kann von Vorteil sein.

Verwenden Sie Winterjasmin, um hässliche Mauern und Zäune zu verschließen, als Bodendecker oder als Übungspflanze über einem Spalier . Winterjasmin kann tatsächlich etwas unkrautig werden, da seine Stängel an den Internodien wurzeln und neue Pflanzen beginnen. Pflanzen erreichen eine Körpergröße von 4 bis 15 Fuß, sind aber mit ein wenig Trimmen leicht zu pflegen.

Pflege für Winterjasmin - Winterjasmin-Informationen und Tipps für den Anbau

Winter-Jasminpflege

Pflanzen benötigen vor allem im Sommer regelmäßige Feuchtigkeit . Platzieren Sie Mulch um die Wurzelzone, um Feuchtigkeit zu sparen und Unkraut vorzubeugen.

Befruchten Sie Winterjasmin im Frühjahr, nachdem die Blüten verblasst sind.

Ein wichtiger Teil der Pflege von Winterjasmin, wenn Sie dies wünschen Vertikal wachsen heißt trainieren. Stellen Sie beim Pflanzen ein Gitter oder eine andere Struktur her und binden Sie die Stiele zusammen, wenn sie länger werden.

Entfernen Sie für vertikales Wachstum die Seitentriebe, wenn die Pflanze jung ist. Alle paar Jahre, wenn die Stängel braun werden und die Blütenproduktion abnimmt, schneiden Sie nach dem Blühen auf wenige Zentimeter über dem Boden. Die Stängel werden sich schnell wieder etablieren und das Wachstum wird straffer und weniger langbeinig mit mehr Blüten.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Winterjasmin anbaut, können Sie diese hübsche, einfach zu züchtende Pflanze verwenden, um Ihre Winterlandschaft aufzupeppen .

Video: Winter viel zu mild! Dreht die Natur jetzt durch?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: