Pflege für weißen Rosmarin: Verwendung für weiß blühenden Rosmarin in Gärten

Weiße Rosmarinpflanzen sind in der Regel üppige Blüten, die im späten Frühling und Sommer eine Menge süß duftender weißer Blüten produzieren. Wenn Sie in den USDA-Zonen 8-11 leben, sollten Sie keine Probleme haben, in Ihrem Garten weiß blühenden Rosmarin zu züchten. Erfahren Sie hier mehr.

Pflege für weißen Rosmarin: Verwendung für weiß blühenden Rosmarin in Gärten

Weißer blühender Rosmarin (Rosmarinus officinalis ‘albus’) ist eine aufrechte immergrüne Pflanze mit dicken, ledrigen, nadelartigen Blättern. Weiße Rosmarinpflanzen neigen dazu, üppig zu blühen und produzieren im späten Frühling und Sommer eine Menge süß duftender weißer Blüten. Wenn Sie in den USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 leben, sollten Sie keine Probleme haben, in Ihrem Garten weiß blühenden Rosmarin zu züchten. Vögel, Bienen und Schmetterlinge werden es Ihnen danken! Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Weiß blühender Rosmarin

Obwohl weiß blühender Rosmarin Halbschatten verträgt, gedeiht er in vollem Sonnenlicht. Diese dürretolerante Mittelmeerpflanze benötigt einen leichten, gut durchlässigen Boden.

Fügen Sie Dünger wie einen wasserlöslichen Dünger, einen ausgeglichenen Dünger mit langsamer Freisetzung oder Fischemulsion zum Zeitpunkt der Pflanzung hinzu.

Lassen Sie zwischen den Pflanzen einen Mindestabstand von 25 bis 60 cm zu, da Rosmarin eine ausreichende Luftzirkulation benötigt, um gesund und krankheitsfrei zu bleiben.

Pflege von weißem Rosmarin

Wässern Sie weißen blühenden Rosmarin auf der Erdoberfläche fühlt sich trocken an. Tief gießen und die Erde trocknen lassen, bevor sie erneut gegossen wird. Wie die meisten mediterranen Kräuter ist Rosmarin anfällig für Wurzelfäule in feuchten Böden.

Mulchen Sie die Pflanze, um die Wurzeln im Winter warm und im Sommer kühl zu halten. Lassen Sie jedoch nicht zu, dass sich Mulch gegen die Pflanzenkrone legt, da feuchter Mulch Schädlinge und Krankheiten verursachen kann.

Befruchten Sie die weißen Rosmarinpflanzen wie oben beschrieben jeden Frühling.

Beschneiden weiß blühender Rosmarin im Frühjahr leicht, um totes und unansehnliches Wachstum zu entfernen. Schneiden Sie weiße Rosmarinpflanzen nach Bedarf zu, aber entfernen Sie niemals mehr als 20 Prozent der Pflanze auf einmal. Wenn Sie die Pflanze nicht formen, schneiden Sie sie vorsichtig in Holz ein.

Pflege für weißen Rosmarin: Verwendung für weiß blühenden Rosmarin in Gärten

Verwendung von weiß blühendem Rosmarin

Weiß blühender Rosmarin wird häufig wegen seiner dekorativen Anziehungskraft gepflanzt, die beträchtlich ist. Einige Gärtner glauben, dass weiß blühende Rosmarinpflanzen, die eine Höhe von 4 bis 6 Fuß erreichen können, schädlingsabweisende Eigenschaften haben können.

Wie andere Rosmarinsorten eignen sich auch weiße Rosmarinpflanzen in der Küche zum Würzen von Hühnchen und anderen Gerichten. Frischer und getrockneter Rosmarin wird in Potpourris und Beuteln verwendet, und das aromatische Öl wird zur Parfümierung, Lotion und Seife verwendet.

Video: Wann und wie schneide ich Lavendel

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: