Pflege englischer Stonecrop-Pflanzen – Wie man englisches Stonecrop-Sedum züchtet

Englische Stonecrop-Pflanzen sind weit verbreitete Baumschulpflanzen und eignen sich hervorragend als Füllstoffe für Behälter und Beete. Es gibt nur wenige Tricks, wie man englisches Mauerpfeffer-Sedum anbaut, und die Informationen in diesem Artikel helfen.

Pflege englischer Stonecrop-Pflanzen - Wie man englisches Stonecrop-Sedum züchtet

Englische Mauerpfeffer-Stauden sind in Westeuropa wild verbreitet. Sie sind gewöhnliche Baumschulpflanzen und eignen sich hervorragend als Füllstoffe in Behältern und Beeten. Die winzigen Sukkulenten wachsen auf felsigen Hängen und Sanddünen, was ihre Winterhärte und ihre Fähigkeit zum Gedeihen in Gebieten mit geringer Fruchtbarkeit zeigt. Englische Mauerpfefferpflanzen sind auch dürretolerant. Es gibt nur sehr wenige Tricks, wie man englisches Mauerpfeffersedum züchtet, da es sich um eine wartungsarme, nahezu idiotensichere Pflanze handelt.

englische Mauerpfeffersedum

Wenn Sie nach einer Pflanze suchen, die Sie suchen Müssen Sie nicht baby, breitet sich im Laufe der Zeit zu einem schönen, niedrigen Teppich aus und produziert rosafarbene Sternenblumen. Suchen Sie nicht weiter als nach englischem Mauerpfeffer (Sedum anglicum). Diese Pflanzen gehören zur Familie der Crassulaceae-Sukkulenten. Die englische Steinernte setzt sich leicht aus der bloßen Wurzel zusammen und erfordert wenig zusätzliche Sorgfalt zum Wurzeln und Wachsen. Diese Minimal Care-Pflanzen wurden sogar in lebenden Dächern verwendet, die aus widerstandsfähigen, toleranten Pflanzen bestehen, die isolieren und dauerhaften Schutz bieten.

Mauerpfefferpflanzen gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Diese Pflanzen sind saftig und haben mollige, fleischige charakteristische Blätter in Rosetten und verdickten Stielen. Das Laub und die Stängel sind hellgrün, wenn sie jung sind.

Englischer Mauerpfeffer ist eine bodennahe Form, die dazu neigt, Stängel und Wurzeln an den Internodien auszubreiten. Mit der Zeit kann aus einem kleinen Stück englischer Mauerpfeffer eine große, dichte Matte werden. Die Blüten stehen auf kurzen Stielen, sternförmig und weiß oder errötet rosa. Die Blüten sind sehr attraktiv für Bienen und Schwebfliegen sowie für bestimmte Ameisenarten.

Anbau von englischem Mauerpfeffer-Sedum

Der Anbau von englischem Mauerpfeffer ist so einfach wie das Anfassen eines Stücks der Pflanze. Die Stängel und Blätter fallen selbst bei einer sanften Berührung ab und wurzeln oft genau dort, wo sie landen. Englischer Mauerpfeffer produziert auch aus Samen, aber es wird einige Zeit für nennenswerte Pflanzen dauern.

Es ist viel einfacher, einen Stamm oder einige Blätter abzustoßen und die Rosetten in saure, gut durchlässige Erde zu verpflanzen. Bei der Etablierung ist etwas Bewässerung erforderlich, aber die Pflanze wurzelt in nur wenigen Wochen und wird danach dürretolerant.

Diese Pflanzen sind düngerempfindlich, aber guter organischer Mulch kann dazu beitragen, dem Boden beim Anbau von englischem Mauerpfeffer allmählich Nährstoffe hinzuzufügen

Pflege englischer Stonecrop-Pflanzen - Wie man englisches Stonecrop-Sedum züchtet

English Stonecrop Care

Diese Pflanzen sind eine gute Wahl für Anfänger. Dies liegt daran, dass sie sich leicht etablieren, wenig Schädlings- und Krankheitsprobleme aufweisen und wartungsarm sind. Tatsächlich ist die Pflege der englischen Mauerpfeffer – abgesehen von gelegentlichem Gießen in sehr trockenen Perioden – vernachlässigbar.

Sie können die Klumpen aufteilen und mit einem Freund teilen oder die Patches spielerisch über Ihren Steingarten oder andere Landschaftsmerkmale gambeln lassen. Der englische Mauerpfeffer eignet sich auch hervorragend als Kübelpflanze und kann in hängenden Körben leicht nachlaufen. Kombinieren Sie dieses spritzige Pflänzchen mit anderen feuchtigkeitsspendenden Blüten und Sukkulenten, um eine Xeriscape-Wirkung zu erzielen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: