Pflege der Persian Shield Plant: Tipps für den Innenanbau von Persian Shield

Pflege der Persian Shield Plant: Tipps für den Innenanbau von Persian Shield

Die Chancen stehen gut, dass Sie dieses attraktive Blattwerk in Baumschulen gesehen haben. Die hellen Blätter der persischen Schildpflanze ( Strobilanthes dyerianus ) sind fast besser als ein blühendes Exemplar, da sie das ganze Jahr über atemberaubende Farben bieten. Der wachsende persische Schild erfordert warme Temperaturen und schwüle feuchte Luft. Es ist in den USDA-Zonen 8 bis 11 winterhart, wird aber eher in Innenräumen oder im Sommer in kühleren Klimazonen angebaut. Verwenden Sie den persischen Schild in Innenräumen, um Ihr Zuhause aufzuhellen und tropische Atmosphäre mit einfacher Pflege zu schaffen.

Persian Shield Plant

Der persische Schild ist ein phänomenales Blattmuster. Es produziert 4 bis 7 Zoll lange, schlanke Blätter, die mit einer Spitze versehen sind. Sie sind leicht gezähnt und haben tiefgrüne Adern mit violetten bis silbernen Flächen auf der gesamten Blattoberfläche.

Die Pflanze hat einen buschigen Wuchs und kann bis zu 4 Fuß hoch werden. Da er nur für USDA-Zone 10 geeignet ist, ist der Anbau eines Perser-Schildes in Innenräumen die beste Möglichkeit für die meisten Gärtner, diese brillante Pflanze zu genießen. Sie können die Pflanze im Sommer draußen stellen, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie wieder hineinbringen, bevor kaltes Wetter droht, und Sie werden möglicherweise mit schlanken, stacheligen Blüten belohnt.

Wachsender Persian Shield

Die Pflanze ist gut in einem Behälter innen oder außen, in voller Sonne bis Halbschatten. Sorgen Sie für gleichmäßige Feuchtigkeit und hohe Luftfeuchtigkeit. Der beste Weg, einem Perser-Schild im Haus zusätzliche Feuchtigkeit zu verleihen, besteht darin, eine dünne Steinschicht in eine Untertasse zu legen und den Topf darauf zu balancieren. Halten Sie die Untertasse voll Wasser. Dies hält die Wurzeln aus dem Wasser, aber die Verdunstung des Wassers verleiht der Luft eine höhere Luftfeuchtigkeit.

Sie können Persian Shield im Freien in warmen Klimazonen anbauen und als Teil einer Grenzanzeige in den Boden pflanzen. In kühlen Zonen sollten Sie die Pflanze jedoch als einjährige Pflanze behandeln oder am Ende des Sommers nach innen bringen.

Ausbreitung des persischen Schilds

Sie können diese schöne Pflanze problemlos mit Freunden und Familie teilen. Die Ausbreitung des persischen Schildes erfolgt durch Saatgut oder Stecklinge. Nehmen Sie Abschnitte von 2 bis 3 Zoll von den Pflanzenspitzen und schneiden Sie direkt unterhalb eines Wachstumsknotens.

Ziehen Sie die unteren Blätter ab und führen Sie den Schnitt in ein nicht bodenständiges Medium wie Torf ein. Besprühen Sie das Medium und legen Sie einen Beutel über den Schnitt. Nehmen Sie den Beutel täglich für eine Stunde heraus, damit der Schnitt nicht verformt wird. In ein paar Wochen werden durch das Schneiden Wurzeln gebildet, und Sie können es in Blumenerde einpflanzen.

Pflegehinweise für den Persian Shield

Der Persian Shield ist eine pflegeleichte Pflanze. Kneifen Sie die Stängel zurück, um die Buschigkeit zu erzwingen.

Bewässern Sie die Pflanze, wenn die obersten paar Zentimeter Erde trocken sind, und halten Sie im Winter etwas trockener.

Die Düngung ist einer der wichtigsten Schilde der Perser Pflegeanleitung, insbesondere für Topfpflanzen. Füttern Sie alle zwei Wochen mit einer halben Verdünnung der flüssigen Pflanzennahrung. Füttern Sie die Fütterung im Herbst und Winter.

Achten Sie auf Milben und Bodenmücken. Sie können diese mit Gartenseife und durch Veränderung des Bodens bekämpfen.

Pflege der Persian Shield Plant: Tipps für den Innenanbau von Persian Shield

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: