Pflege der Eve-Halskette – Erfahren Sie, wie Sie die Eve-Halskette züchten können

Die Eve-Halskette ist ein kleiner Baum oder ein großer Busch mit Fruchtschoten, die wie Perlenketten aussehen. Eves Halskette stammt aus dem amerikanischen Süden und ist mit dem Texas Mountain Laurel verwandt. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über das Wachsen von Kettenbäumen zu erhalten.

Pflege der Eve-Halskette - Erfahren Sie, wie Sie die Eve-Halskette züchten können

Bei der Kette von Eva (Sophora affinis) handelt es sich um einen kleinen Baum oder einen großen Busch mit Fruchtschoten, die wie Perlenketten aussehen. Eves Halskette stammt aus dem amerikanischen Süden und ist mit dem Texas Mountain Laurel verwandt. Weitere Informationen zum Wachsen von Kettenbäumen finden Sie im Folgenden.

Was ist ein Kettenbaum?

Wenn Sie diesen Baum noch nie zuvor gesehen haben, fragen Sie möglicherweise: „Was ist ein Kettenbaum?“ Wenn Sie Evas Halskettenbauminformationen studieren, stellen Sie fest, dass es sich um einen Laubbaum handelt, der in einer abgerundeten oder vasenförmigen Form wächst und selten über 25 Fuß hoch wird.

Der Halskettenbaum weist dunkle, glänzend grüne Blätter auf Frühling. Die Blütenknospen erscheinen auch im Frühjahr auf dem Baum und öffnen sich zu auffälligen Blüten, die in rosaroten Reflexen wie Glyzinien von der Pflanze baumeln. Sie duften und bleiben den größten Teil des Frühlings von März bis Mai am Baum.

Mit dem Abnehmen des Sommers weichen die Blüten langen, schwarzen, segmentierten Fruchtschoten. Die Schoten sind zwischen den Samen so zusammengezogen, dass sie wie Perlenketten aussehen. Die Samen und Blüten sind für den Menschen giftig und sollten niemals verzehrt werden.

Dieser Baum kommt einheimischen Tieren zugute. Die Blüten von Eves Halsketten ziehen Bienen und andere nektarliebende Insekten an, und Vögel bauen Nester in ihren Zweigen.

Informationen zu Eves Halskettenbäumen

Das Wachsen von Halskettenbäumen ist nicht schwierig. Die Bäume sind äußerst tolerant und gedeihen auf jedem Boden – Sand, Lehm oder Ton – von sauer bis alkalisch. Sie wachsen bei jeder Exposition von voller Sonne bis zu vollem Schatten, vertragen hohe Temperaturen und benötigen wenig Wasser.

Diese Bäume wachsen sehr schnell. Ein Halskettenbaum kann in einer Jahreszeit 36 ​​Zoll und in drei Jahren sechs Fuß hoch schießen. Die sich ausbreitenden Zweige hängen nicht herab und brechen auch nicht leicht. Die Wurzeln schädigen auch nicht Ihr Fundament.

Pflege der Eve-Halskette - Erfahren Sie, wie Sie die Eve-Halskette züchten können

So ​​züchten Sie Eva-Halskettenbäume

Züchten Sie Eva-Halsketten in relativ warmen Regionen, wie sie in den Winterhärtezonen 7 des US-Landwirtschaftsministeriums zu finden sind bis 10. Es ist am attraktivsten, wenn es als ein Musterbaum mit viel Raum gewachsen ist, um sich auf 20 Fuß breit auszudehnen.

Sie können diesen Baum aus seinen Samen ziehen. Warten Sie, bis die Schoten trocken sind und die Samen rot werden, bevor Sie sie einsammeln. Vertikutieren und über Nacht in Wasser einweichen, bevor sie gesät werden.

Video: FRANKENSTEIN Grey – La Monnaie / De Munt

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: