Pflaumensorte „President“ – Anbaubedingungen für President-Pflaumenfrucht

Obwohl President-Pflaumenfrucht hauptsächlich zum Kochen oder Konservieren verwendet wird, ist sie auch ein Genuss, der direkt vom Baum gegessen wird. Diese kräftige europäische Pflaume ist in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 relativ leicht zu züchten. Weitere Informationen zu diesem Pflaumenbaum finden Sie hier.

Pflaumensorte "President" - Anbaubedingungen für President-Pflaumenfrucht

Die Pflaumenbäume ‚President‘ produzieren eine Fülle großer, bläulicher Bäume -schwarze Frucht mit saftig gelbem Fruchtfleisch. Zwar wird die Pflaumenfrucht von President hauptsächlich zum Kochen oder Konservieren verwendet, sie ist jedoch auch ein Genuss, der direkt vom Baum gegessen wird. Diese kräftige europäische Pflaume lässt sich in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 relativ leicht züchten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diesen Pflaumenbaum.

President Plum Tree Info

President Plum-Bäume wurden eingezüchtet Hertfordshire, UK im Jahr 1901. Dieser robuste Baum ist in der Regel resistent gegen Braunfäule, bakterielle Blattflecken und schwarzen Knoten. Die reifen Pflaumenbäume von President sind 3-4 m groß und haben eine Verbreitung von 2-4 m.

Die Pflaumenbäume von President blühen Ende März und President Zwetschgenobst reift spät in der Saison, in der Regel Mitte bis Ende September. Achten Sie auf die erste Ernte zwei bis drei Jahre nach dem Pflanzen.

Pflaumensorte "President" - Anbaubedingungen für President-Pflaumenfrucht

Pflege von Pflaumenbäumen

Für die Pflege von Pflaumenbäumen ist ein Bestäuber einer anderen Sorte in der Nähe erforderlich – im Allgemeinen eine andere Art von europäischer Pflaume . Stellen Sie außerdem sicher, dass der Baum mindestens sechs Stunden am Tag vollständigem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Zwetschgenbäume von President sind an nahezu jeden durchlässigen, lehmigen Boden anpassungsfähig, eignen sich jedoch nicht für schweren Lehm. Verbessern Sie die Bodenentwässerung und -qualität, indem Sie zum Zeitpunkt der Bepflanzung eine großzügige Menge Kompost, zerkleinerte Blätter, gut verrotteten Mist oder anderes organisches Material hinzufügen.

Wenn Ihr Boden nährstoffreich ist, wird bis zum Pflaumenbaum kein Dünger benötigt beginnt Früchte zu tragen. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt nach dem Knospenbruch einen ausgewogenen Allzweckdünger bereit, jedoch nicht nach dem 1. Juli.

Schneiden Sie den Pflaumenpräsidenten nach Bedarf im frühen Frühjahr oder im Hochsommer. Entfernen Sie während der gesamten Saison die Wassersprossen. Andernfalls ziehen sie Feuchtigkeit und Nährstoffe aus den Wurzeln Ihres President-Pflaumenbaums. Dünne Pflaumen-President-Früchte im Mai und Juni, um die Fruchtqualität zu verbessern und das Brechen von Gliedmaßen zu verhindern.

Während der ersten Vegetationsperiode einen neu gepflanzten Pflaumenbaum wöchentlich gießen. Einmal etablierte President-Pflaumenbäume benötigen nur sehr wenig zusätzliche Feuchtigkeit. Weichen Sie den Baum jedoch alle sieben bis zehn Tage tief ein, wenn Sie in einem trockenen Klima oder in längeren Trockenperioden leben.

Überwässern Sie Ihren President-Pflaumenbaum nicht. Der Baum kann leicht trockene Bedingungen überstehen, Fäulnis kann sich jedoch in feuchten, nassen Böden entwickeln.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: