Pflaumenkieferpflege – Informationen zum Anbau von Podocarpus-Pflaumenkiefern

Die Pflaumenkiefer ist ein attraktiver Nadelbaum, der in den dichten Regenwäldern der australischen Ostküste heimisch ist. Dieser Baum, der ein mildes Klima bevorzugt, eignet sich für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11. Möchten Sie Podocarpus-Pflaumenkiefern in Ihrem Garten anbauen? Klicken Sie hier.

Pflaumenkieferpflege - Informationen zum Anbau von Podocarpus-Pflaumenkiefern

Die Zwetschgenkiefer (Podocarpus elatus) ist ein attraktiver Nadelbaum, der in den dichten Regenwäldern der australischen Ostküste heimisch ist. Dieser Baum, der ein mildes Klima bevorzugt, eignet sich für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11. Möchten Sie Podocarpus-Pflaumenkiefern in Ihrem Garten anbauen? Lesen Sie weiter, um hilfreiche Informationen und Tipps zu erhalten.

Informationen zu Podocarpus-Pflaumenkiefern

Im Gegensatz zu den meisten Nadelbäumen haben Pflaumenkiefern keine Zapfen. Stattdessen haben sie einzelne Samen, die durch einen fleischigen, bläulich-schwarzen Zweig mit dem Zweig verbunden sind. Die Samen sind essbar und werden oft roh gegessen oder zu Konfitüren und Gelees verarbeitet (wenn die Vögel sie nicht zuerst bekommen).

Zwetschgenkiefern, auch als Illawarra-Pflaume bekannt, wachsen in den ersten Jahren langsam und werden schließlich in acht bis 10 Jahren 8 bis 12 m hoch. Normalerweise werden sie in ihrer natürlichen Umgebung viel größer und ragen oft in 36 m Höhe heraus.

So ​​züchten Sie Pflaumenkiefernpflanzen

Pflaumenkiefern lassen sich leicht durch Stecklinge oder Samen züchten. Am besten beschleunigen Sie diesen Vorgang jedoch, indem Sie mit einem Sämling aus einem Kindergarten oder Gewächshaus beginnen.

Zwetschgenkiefer ist an eine Reihe von Wachstumsbedingungen anpassbar, solange der Boden gut drainiert ist. Der Baum kann mit feuchtem Boden umgehen, kann aber unter feuchten Bedingungen Wurzelfäule entwickeln. Es eignet sich gut für sandige Böden und Küstenbedingungen, einschließlich Salzwasserspray.

Zwetschgenkiefern, die in vollem Sonnenlicht oder im Halbschatten wachsen, sind auch relativ dürretolerant. Ältere Bäume können normalerweise Frost standhalten, aber junge Bäume sind anfälliger für Beschädigungen.

Pflanzen Sie zwei oder drei Bäume, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen, da die Bäume entweder männlich oder weiblich sind.

Pflaumenkieferpflege - Informationen zum Anbau von Podocarpus-Pflaumenkiefern

Pflegetipps für Zwetschgenkiefer

Gießen Sie eine neu gepflanzte Zwetschgenkiefer regelmäßig und halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nie feucht, bis neues Wachstum eintritt, was darauf hinweist, dass der Baum erfolgreich gewurzelt hat.

Pflaumenkiefern profitieren von einer leichten Anwendung eines Allzweck-Pflanzenfutters im späten Winter oder frühen Frühling. Wenn das Wachstum träge erscheint, düngen Sie im Sommer und Frühherbst erneut. Vermeiden Sie es, im Spätherbst zu düngen, wenn in Ihrer Region Frostgefahr besteht, da neues Wachstum anfälliger für Beschädigungen ist.

Wenn Sie die Seitenzweige abschneiden, wird das Wachstum buschiger. Ansonsten ist es am besten, Pflaumenkiefern nicht zu beschneiden, aber Sie können das ganze Jahr über leicht mit Haarschneidemaschinen oder Scheren beschneiden, wenn der Baum zottelig aussieht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: