Pflaumenbäume von Belle de Louvain: Anbau einer Pflaume von Belle de Louvain

Wenn Sie einen Pflaumenbaum von Belle de Louvain anbauen möchten, benötigen Sie Informationen zu den Wachstumsanforderungen des Baums. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um Informationen zu diesen Pflaumenbäumen und ihren Früchten sowie Tipps zum Anbau von Belle-de-Louvain-Pflaumen zu erhalten.

Inhalt posten

Pflaumenbäume von Belle de Louvain: Anbau einer Pflaume von Belle de Louvain

Die Belle-de-Louvrain-Pflaumenbäume scheinen von Aristokraten zu stammen Bestand, aber in der Tat ist das Erbe der Sorte unbekannt. Ungeachtet dessen haben die Belle-de-Louvain-Bäume eine Reihe von Eigenschaften, die sie in kühlen Klimazonen zu einer Top-Pflaumensorte machen. Wenn Sie einen Belle-de-Louvain-Pflaumenbaum anbauen möchten, benötigen Sie Informationen zu den Wachstumsanforderungen des Baums. Lesen Sie weiter, um Informationen zu diesen Pflaumenbäumen und ihren Früchten sowie Tipps zum Anbau von Pflaumen aus Belle de Louvain zu erhalten.

Informationen zu Pflaumen aus Belle de Louvain

Obwohl einige Pflaumenbäume nur Zierpflanzen sind, Die meisten Gärtner wählen Pflaumenbäume mit Blick auf die Pflaumenernte aus. Die Pflaume „Belle de Louvain“ ist besonders attraktiv für diejenigen, die mit Pflaumen kochen und backen. In der Tat sind die Pflaumen in erster Linie als Kochpflaumen bekannt. Ihr Geschmack ist süß-scharf und perfekt für Torten, Kuchen oder Marmeladen. Darüber hinaus ist das Fruchtfleisch der Pflaume Belle de Louvain ziemlich trocken, was bedeutet, dass ein Gebäck nicht mit Flüssigkeit getränkt wird.

Die Früchte selbst sind recht attraktiv, sehr groß und von tiefem, trübem Purpur. Sie sind oval und sehen üppig aus, aber es fehlt ihnen Saft, sodass sie nicht vom Baum gegessen werden können.

Pflaumenbäume von Belle de Louvain: Anbau einer Pflaume von Belle de Louvain

Wie man Belle-de-Louvain-Pflaumen anbaut

Wenn sich Ihr Obstgarten im Schatten befindet, kalt oder dem Wind ausgesetzt, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Belle-de-Louvain-Baum zu züchten. Diese Art von Pflaumenbaum eignet sich gut für Standorte, an denen andere Obstbäume versagen, und bringt zuverlässig großzügige Ernten hervor. Die Blüten sind frostbeständig und es braucht nicht viel Sonne, um Früchte zu produzieren.

Nachdem Sie einen Belle-de-Louvain-Baum angepflanzt haben, müssen Sie ein paar Jahre warten, bis Sie mit den Früchten rechnen können. Zwetschgenbäume von Belle de Louvain brauchen etwas länger als andere Pflaumen, um zu reifen und Zwetschgen zu tragen, aber dies funktioniert besser an armen Standorten und gibt dem Baum mehr Zeit, sich zu etablieren.

Diese Pflaume ist leichter zu züchten als einige Früchte Bäume, da der Baum selbst fruchtbar ist. Das bedeutet, dass Sie keinen zweiten Pflaumenbaum als Bestäubungspartner pflanzen müssen. Wenn Sie jedoch einen zweiten Pflaumenbaum einer anderen Sorte in der Nähe haben, können Ihre Belle-de-Louvain-Pflaumenbäume mehr Früchte tragen. Die Bäume blühen in der Mitte der Pflaumensaison, so dass die meisten anderen Bäume funktionieren.

Die Pflaumenbäume von Belle de Louvain blühen in der Regel im April und die Früchte im August oder September. Sie sind ziemlich krankheitsresistent und erfordern keine besondere Pflege.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: