Pflaumen mit Rost behandeln – Informationen zur Behandlung von Pflaumenrost

Pflaumenrostpilz ist ein Problem für Pflaumenzüchter, das jedes Jahr von Frühjahr bis Herbst auftritt. Rost auf Pflaumenbäumen ist im Allgemeinen nicht tödlich, kann jedoch den Baum schwächen und die Fruchtqualität beeinträchtigen. Informationen zur Bekämpfung von Pflaumenrost finden Sie in diesem Artikel.

Inhalt posten

Pflaumen mit Rost behandeln - Informationen zur Behandlung von Pflaumenrost

Pflaumenrostpilz ist ein Problem für Pflaumenbaumzüchter, das häufig jedes Jahr von Frühjahr bis Herbst auftritt. Rost auf Pflaumenbäumen ist im Allgemeinen nicht tödlich, kann jedoch den Baum schwächen und die Fruchtqualität beeinträchtigen, wenn er bestehen bleibt. Weitere Informationen zur Kontrolle von Pflaumenrost finden Sie weiter.

Symptome von Pflaumenrostpilz

Frühe Symptome von Rost bei Pflaumenbäumen sind verkümmertes Wachstum, kleine Blätter und blasenartige Krebse an den Zweigen. Auf den Blattoberseiten bilden sich winzige gelbe Flecken, auf der Unterseite zeigen sich etwas später Pusteln von rostigen oder braunen Sporen. Wenn sich die Blätter von gelb nach braun verfärben, fallen sie häufig vom Baum.

Pflaumen mit Rost behandeln - Informationen zur Behandlung von Pflaumenrost

Pflaumenrostbehandlung

Wenn Sie Pflaumen mit Rost behandeln, besprühen Sie betroffene Bäume mit Fungizid, sobald Sie Anzeichen bemerken des Pflaumenrostpilzes. Oft tritt die Krankheit erst später in der Saison auf. Ihre örtliche kooperative Beratungsstelle kann Sie über das beste Produkt für Ihre spezielle Situation beraten.

Besprühen Sie Bäume mit einem schützenden Fungizid, wenn in Ihrer Region die Gefahr besteht, dass Pflaumenbäume frühzeitig rostig werden. Wenden Sie das Fungizid drei Monate vor der Ernte an und wiederholen Sie es für die nächsten zwei Monate. Wenden Sie das Fungizid direkt nach der Ernte an, wenn sich Rost an Pflaumenbäumen später in der Saison zeigt.

Beschneiden Sie den Pflaumenbaum ordnungsgemäß, um die Luftzirkulation zu verbessern. Entfernen Sie kontaminierte Ablagerungen um den Baum. Entsorgen Sie die Rückstände sorgfältig oder verbrennen Sie sie.

Vermeiden Sie die Verwendung von Düngemitteln mit hohem Stickstoffgehalt. Mit einem Tropfsystem oder einem Tropfschlauch vorsichtig an der Basis des Baumes wässern, um die Blätter so trocken wie möglich zu halten. Wenn Sie mit einer Sprinkleranlage bewässern, stellen Sie den Winkel so ein, dass die Blätter nicht nass werden. Rost auf Pflaumenbäumen wird durch feuchte Bedingungen begünstigt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: