Pflanzenblätter, die weiß oder blass werden: Erfahren Sie mehr über den Pflanzenbrand

Pflanzenblätter, die weiß oder blass werden: Erfahren Sie mehr über den Pflanzenbrand

Neue Pflanzen aus der Baumschule nach Hause zu bringen, ist eine der größten Freuden des Lebens für Gärtner auf der ganzen Welt Erst im Garten angefangen, gibt es viele Dinge, von denen andere Gärtner annehmen, dass Sie bereits wissen. Sie gehen davon aus, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Pflanzen richtig bewässern, düngen und pflegen und auf diese Dinge verzichten, die ihnen offensichtlich erscheinen – eine andere, oft übersehene, aber wertvolle Information kann verhindern, dass Ihre Pflanzen während der Sommerhitze weiß werden ist nach unten gerichtet.

Wie sieht ein Sonnenbrand in der Pflanze aus?

Pflanzenblätter, die weiß werden, sind oft die ersten und manchmal die einzigen Anzeichen von Sonnenbrand in Blättern. Sie können sich dieses Problem als einen Pflanzenbrandschaden vorstellen, und Sie sind nicht weit von der Wahrheit entfernt. In einem Gewächshaus sind Pflanzen starkem gefiltertem oder künstlichem Licht ausgesetzt, sodass sie Blätter wachsen lassen, die diese Wellenlängen gut aufsaugen. Das Problem, wenn Sie eine Pflanze direkt aus dem Gewächshaus in Ihren vollen Sonnengarten bringen, besteht darin, dass sie nicht auf die zusätzlichen UV-Strahlen vorbereitet ist, die sie draußen bekommen.

So wie Sie rot werden, wenn Sie die Sonnencreme vergessen An Ihrem ersten langen Tag im Frühling können Ihre Pflanzen Sonnenschäden an der Haut erleiden. Die äußeren Schichten des Blattgewebes verbrennen bei so viel Lichteinwirkung, dass sich die Blätter und Stängel zarter Pflanzen hellbraun verfärben. In einigen Fällen können auch etablierte Pflanzungen darunter leiden, insbesondere während einer unerwarteten und längeren Hitzewelle (dh intensiveres Sonnenlicht und UV-Strahlen). Gemüse und Obst können auch die gleiche Art von Sonnenschaden erleiden, wenn Ihre Pflanzen plötzlich etwas entlaubt werden und die Früchte übermäßigem Licht ausgesetzt werden.

So schützen Sie Pflanzen vor Sonnenbrand

Sunscald-Schädigung von Pflanzen ist leicht zu verhindern, obwohl es keine Heilung gibt. Sobald die Blätter beschädigt sind, können Sie die Pflanze nur noch unterstützen, bis neue, stärkere Blätter wachsen. Eine langsamere Eingewöhnung an strahlende Sonne, die als Aushärtung bekannt ist, ist für die Förderung des sonnenbeständigen Blattes und die Verhinderung von Schäden durch den Sonnenbrand der Pflanze unerlässlich.

Verwenden Sie bei Pflanzen, die bereits leiden, einen Sonnenschutz, um die Exposition gegenüber UV-Licht zu begrenzen. Geben Sie ihnen langsam mehr Zeit mit abgenommenem Sonnenschutz, bis sie vorgespannt sind. Dieser Vorgang kann etwa zwei Wochen dauern. Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihre Anlage für die Sonne bereit sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Pflanzen richtig mit Sonnenbrand bewässern und füttern, während sie versuchen, sich zu erholen. Sie benötigen jede Unterstützung, die sie bekommen können.

Pflanzenblätter, die weiß oder blass werden: Erfahren Sie mehr über den Pflanzenbrand

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: