Pflanzen von Steingarteniris

Steingarteniris sind entzückend und zart. Das Hinzufügen dieser zu Ihrem Steingarten kann Charme und Freude hinzufügen. Weitere Informationen zum Anpflanzen von Steingarteniris und ihrer Pflege finden Sie in diesem Artikel.

Pflanzen von Steingarteniris

Steingarteniris sind entzückend und zart. Wenn Sie sie Ihrem Steingarten hinzufügen, können Sie Charme und Freude verleihen. Weitere Informationen zum Anpflanzen von Steingarteniris und ihrer Pflege finden Sie in diesem Artikel.

So ​​pflanzen Sie Steingarteniris

Befolgen Sie zum Anpflanzen von Steingarteniris die folgenden Richtlinien:

  1. Pflanzen Sie die Zwiebeln in Gruppen von zehn oder mehr und in einem Abstand von etwa einem Zoll. Wenn Sie sie einzeln pflanzen, werden sie leicht übersehen.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Zwiebeln relativ tief sind und 3 bis 4 Zoll Erde darüber liegen. Wenn Ihr Boden frei abfließt und Wasser sich nicht in der Pfütze bewegt, ist mehr Boden in Ordnung.

Ein Problem mit der kleinen Steingarten-Iris ist das im ersten Jahr Beim Pflanzen blüht es prima. Danach sendet die Pflanze aus irgendeinem Grund nur Blätter aus und jede ursprüngliche Zwiebel spaltet sich in winzige Zwiebeln mit Reiskörnern. Diese winzigen Blumenzwiebeln verfügen nicht über die Lebensmittelreserven, um die Blütenproduktion zu unterstützen.

Ein tieferes Pflanzen hilft, ebenso wie eine zusätzliche Ernährung. Sie können Flüssigdünger im sehr frühen Frühling auftragen, während die Blätter aktiv wachsen, oder Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie einfach jedes Frühjahr neue Blumenzwiebeln einsetzen. Diese Glühbirnen sind so billig, dass diese Lösung gar nicht so schlecht ist.

Pflanzen von Steingarteniris

Erzwingen von Steingarten-Iris

Steingarten-Iris ist sehr einfach zu erzwingen. Pflanzen Sie einfach einige von ihnen im Herbst, während Sie andere Blumenzwiebeln im Freien pflanzen. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Kaufen Sie eine Zwiebelschale oder einen Azaleentopf. Zwiebelschalen sind halb so hoch wie breit und Azaleenschalen sind zwei Drittel so hoch wie breit. Beide haben die angenehmsten Proportionen für diese kleinen Schwertlilien, da ein Standardtopf ziemlich massiv aussieht.
  2. Egal für welchen Topf Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass der Topf ein Drainageloch hat. Sie sollten das Loch mit einem Stück Fenstersieb oder einem Topfscherben abdecken, damit kein Boden herausfällt.
  3. Füllen Sie den Topf mit Steinen-Garten-Iris-Zwiebeln, die den richtigen Boden fast berühren. Decken Sie die Zwiebeln mit etwa einem Zentimeter Erde ab.
  4. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen mäßig Wasser, um sicherzustellen, dass sie genügend Feuchtigkeit erhalten.
  5. Lassen Sie die Zwiebeln etwa 15 Wochen abkühlen, damit sich Wurzeln bilden. Dann bringen Sie den Topf in Wärme und Licht, damit er blühen kann.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: