Pflanzen mit kalter Temperatur: Die besten Pflanzen für einen Herbstgarten

Gärten eignen sich nicht nur für Frühling und Sommer. Wussten Sie, dass auch im Herbst zahlreiche Pflanzen blühen? Herbstblumengärten sorgen für zusätzliche Farbe und Interesse. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Pflanzen mit kalter Temperatur: Die besten Pflanzen für einen Herbstgarten

Während der Herbstsaison blühen zahlreiche Pflanzen. Herbstblumengärten sorgen nicht nur für ansprechende Blüten, sondern verleihen der Landschaft auch zusätzliche Farbe und Interesse. Beantworten wir die Frage: „Was pflanze ich in einem Herbstgarten?“

Was pflanze ich in einem Herbstgarten?

Es gibt eine Reihe von Pflanzen und Blumen für den Herbst Garten. Die meisten Herbstgärten sind von September bis Oktober bepflanzt. Sie sollten jedoch immer Ihre Wachstumszone überprüfen, um die besten Pflanzen für einen Herbstgarten in Ihrer Umgebung auszuwählen, bevor Sie etwas pflanzen.

Viele kühle Jahreszeiten eignen sich gut für Herbstgärten. Darüber hinaus sind verschiedene Zwiebeln ideale Kältepflanzen. Viele herbstblühende Stauden können auch im Winter für Interesse sorgen. Wie Bäume erreichen Ziergräser ihren Höhepunkt im Herbst, was den Herbstgarten mit einer dramatischen Laubfarbe weiter akzentuieren kann.

Pflanzen mit kalter Temperatur für Herbstgärten

Während es zahlreiche Pflanzen und Blumen für den Herbst gibt Gartenarbeit, hier sind einige der häufigsten Pflanzen für Herbstgärten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Herbst-Jahrbücher

  • Löwenmaul (Antirrhinum majus)
  • Ringelblume (Calendula) officinalis)
  • Stiefmütterchen (Viola x Wittrockiana)
  • Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)
  • Rittersporn (Delphinium ajacis)
  • Edelwicke (Lathyrus odoratus)
  • Süßer Alyssum (Alyssum maritmum)

Herbstzwiebeln

  • Herbstkrokus (Colchicum autumnale)
  • Safrankrokus (Colchicum sativus)
  • Herbstnarzisse (Sternbergia lutea)
  • Alpenveilchen (Cyclamen hederifolium)

Herbststauden

  • Aster (Aster spp.)
  • Delphinium (Delphinium x elatum)
  • Süße Willia m (Dianthus barbatus)
  • Nebelblume (Eupatorium coelstinum)
  • Goldrute (Solidago spp.)
  • Chrysantheme (Dendranthema x Grandiflora)

Pflanzen mit kalter Temperatur: Die besten Pflanzen für einen Herbstgarten

Gemüse und Zierpflanzen mit kalter Temperatur

Viele Pflanzen der kühlen Jahreszeit können auch im Herbstgarten angebaut werden, sei es für die Pflanzen selbst oder ausschließlich zu Zierzwecken. Zu den Pflanzen, die in Herbstgärten gedeihen, gehören:

  • Salat
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Spinat und andere Gemüse
  • Rüben
  • Rutabagas
  • Radieschen
  • Rote Beete
  • Erbsen
  • Rosenkohl

Sie können auch Ziergemüse anbauen Ihre Herbstblumen wie:

  • Mangold
  • Kohl
  • Grünkohl
  • Zierpaprika

Nun das Wenn Sie einige der besten Pflanzen für einen Herbstgarten kennen, sind Sie auf dem besten Weg, den Garten über die typische Vegetationsperiode hinaus zu genießen.

Video: Unreife grüne Tomaten nachreifen lassen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: