Pflanzen mit Goji-Beeren – Tipps für den Anbau von Goji-Beeren

Die Vorteile von Gogi-Beeren sind zahlreich und stehen dem Hausgärtner zur Verfügung. Was sind Goji-Beeren und wie baut man sie an? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Goji-Beeren zu erhalten.

Pflanzen mit Goji-Beeren - Tipps für den Anbau von Goji-Beeren

Goji-Beeren sind beliebte Säfte, die Super-Nährstoffe mit großem medizinischen und gesundheitlichen Potenzial enthalten. Die Vorteile von Gogi-Beeren sind zahlreich und stehen dem Hausgärtner zur Verfügung. Was sind Goji-Beeren und wie baut man sie an? Die USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 bieten das beste Klima für den Anbau von Gogi-Beerenpflanzen.

Was sind Gogi-Beeren?

Gogi-Beeren gehören zur Familie der Nachtschattenpflanzen, zu denen Tomaten und Paprika gehören. Die Beeren wachsen auf 3 bis 5 Fuß hohen Sträuchern mit langen, gewölbten Stielen. Diese Beeren entspringen hellvioletten, trichterförmigen Blüten. In der Spätsaison bilden sich dann orange kugelförmige Beeren.

Der Busch stammt aus Asien, kommt aber auch in Russland, China, der Türkei und Japan wild vor. Beeren sind leuchtend orange-rot und oval geformt. Sie werden für medizinische Zwecke zu einer dunklen geschrumpften Frucht getrocknet.

Goji-Beeren-Info

Es ist wichtig, die nahrhaften und medizinischen Goji-Beeren-Infos abzuwägen, damit Sie eine fundierte Entscheidung für sich und Ihre Familie treffen können . Es wird behauptet, dass die Vorteile von Goji-Beeren zahlreich sind und Teil der alten östlichen Medizinpraktiken sind.

Die Beeren können die Immunfunktion unterstützen, Wechseljahrsbeschwerden lindern, die Blutzellenproduktion steigern und sogar den Blutdruck regulieren. Einige denken, dass es auch Lungen-, Leber- und Nierenmängel verringern kann. Es wird auch berichtet, dass die Pflanze antioxidative Eigenschaften und Anti-Aging-Eigenschaften besitzt und sogar eine Vielzahl von Krankheiten heilt. Die meisten dieser Behauptungen sind jedoch nicht medizinisch belegt.

Auch wenn die Pflanze nicht alle diese Behauptungen erfüllt, bietet der Anbau von Goji-Beeren eine attraktive Hecken- oder Kletterpflanze. Es ist leicht, ein Spalier zu trainieren und es kann beschnitten werden, um das Wachstum der Schattierungen im Zaum zu halten.

Pflanzen mit Goji-Beeren - Tipps für den Anbau von Goji-Beeren

Goji-Beerenpflanzen züchten

Goji-Beerenpflanzen lassen sich leicht züchten. Die Pflanzen brauchen einen gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert zwischen 6,8 und 8,1. Überprüfen Sie die Entwässerung und fügen Sie bei Bedarf Sand oder Kompost hinzu, um die Bodentextur zu verbessern.

Nackte Wurzelpflanzen sind die gebräuchlichste Methode, um in Ihrem Garten Gogi-Beeren anzufangen. Der frühe Frühling ist die beste Zeit für das Anpflanzen von Gogi-Beeren. In diesem Moment schläft der Strauch und verträgt Störungen besser. Nackte Wurzelsträucher müssen in den Boden gehen, sobald Sie sie bekommen. Die Wurzeln in Wasser einweichen und an einem sonnigen Standort pflanzen. Breiten Sie die Wurzeln aus und schieben Sie Erde in und um die Wurzeln.

Halten Sie die Erde in den ersten Monaten oder bis Sie neues Wachstum sehen, mäßig feucht. Verteilen Sie Mulch um die Basis der Pflanze, um Unkraut zu reduzieren und Feuchtigkeit zu sparen. Lassen Sie den Boden danach in den oberen 5 cm trocknen, bevor Sie ihn wieder gießen.

Sie können Pflanzen auch aus Samen ziehen. Verwenden Sie frische Samen, die gereinigt und frei von Fruchtfleisch sind. Fangen Sie die Samen im Haus in Torfbechern an und pflanzen Sie sie im Frühjahr im Freien, wenn sie ein Jahr alt sind. Erwarten Sie etwa drei Jahre nach der Aussaat Früchte.

Video: Gojibeeren im Garten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: