Pflanzen für Kinder: Beste Zimmerpflanzen für Kinderzimmer

Pflanzen für Kinder: Beste Zimmerpflanzen für Kinderzimmer

Das Halten von Zimmerpflanzen ist eine einfache und sehr effektive Möglichkeit, Ihr Zuhause angenehmer zu machen. Zimmerpflanzen reinigen die Luft, absorbieren schädliche Partikel und sorgen dafür, dass Sie sich besser fühlen, wenn Sie in der Nähe sind. Dasselbe gilt für die Unterbringung von Zimmerpflanzen in Kinderzimmern, obwohl die Regeln etwas strenger sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die besten Arten von Pflanzen für Kinderzimmer zu erfahren.

Auswählen von Zimmerpflanzen für Kinderzimmer

Bei der Auswahl von Zimmerpflanzen für Kinderzimmer ist es wichtig, ein paar Dinge zu beachten. Denken Sie vor allem daran, dass Ihr Kind alleine und unbeaufsichtigt mit diesen Pflanzen unterwegs ist, was bedeutet, dass giftige Pflanzen völlig ausgehen. Idealerweise isst Ihr Kind seine Pflanzen nicht, aber um sicherzugehen, möchten Sie sichergehen, dass es kein Problem ist.

Einige andere Pflanzen, wie Kakteen, können gefährlich sein auch. Ältere Kinder sollten in der Lage sein, Kakteen zu genießen (und von ihrem geringen Wasserbedarf zu profitieren), aber bei kleinen Kindern könnte die Gefahr dieser Stacheln viel mehr Ärger sein, als sie wert sind.

Gute Kinderzimmerpflanzen solche, die einen geringen Licht- und Wasserbedarf haben. Sie wollen eine Pflanze, die mit Vernachlässigung umgehen kann. Es ist auch eine gute Idee, sich für Pflanzen zu entscheiden, die eine interessante Textur haben und die Handhabung tolerieren. Je mehr Sinne Ihr Kind mit seiner / ihrer Pflanze beschäftigen kann, desto interessanter wird es erscheinen.

Beliebte, sichere Pflanzen für Kinder

Im Folgenden sind einige Pflanzen aufgeführt, die als sicher für Kinder eingestuft werden können in ihren Räumen:

Schlangenpflanze – Geringer Licht- und Wasserbedarf mit langen, interessanten Blättern, die in verschiedenen Mustern vorkommen.

Spinnenanlage – Geringer Licht- und Wasserbedarf. Diese Pflanzen setzen kleine hängende Pflänzchen hervor, die Spaß machen und für ein interessantes Projekt leicht transplantiert werden können.

African violet – Sehr pflegeleicht, blühen diese Pflanzen zuverlässig und haben weiche, unscharfe Blätter, die sich berühren lassen.

Aloe Vera – Niedriger Wasserbedarf. Diese Pflanzen sind interessant zu berühren und können bei gereizter Haut beruhigend wirken. Stellen Sie sie in ein helles Fenster.

Sensitive Pflanze – Eine interaktive Pflanze, die Kinder gerne berühren werden.

Venusfliegenfalle – fleischfressende Pflanzen sind cool, egal wie alt Sie sind. Etwas schwieriger zu pflegen sind diese für ältere Kinder.

Pflanzen für Kinder: Beste Zimmerpflanzen für Kinderzimmer

Video: Eine Pflanze für Kinder: Die Grünlilie

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: