Pfingstrosen in Behältern züchten – Pfingstrosen in Töpfen pflegen

Pfingstrosen sind altmodische Lieblinge. Im Behälter gezüchtete Pfingstrosen eignen sich hervorragend für die Terrasse, erfordern jedoch etwas mehr Pflege als gemahlene Pflanzen. Wählen Sie einen großen Behälter und lernen Sie mit uns, wie man Pfingstrosen in einem Behälter züchtet.

Pfingstrosen in Behältern züchten - Pfingstrosen in Töpfen pflegen

Pfingstrosen sind altmodische Lieblinge. Ihre brillanten Töne und kräftigen Blütenblätter ziehen das Auge an und beleben die Landschaft. Können Pfingstrosen in Töpfen wachsen? Im Behälter gezüchtete Pfingstrosen eignen sich hervorragend für die Terrasse, erfordern jedoch etwas mehr Pflege als gemahlene Pflanzen. Wählen Sie einen großen Behälter und lernen Sie mit uns, wie man Pfingstrosen in einem Behälter züchtet.

Können Pfingstrosen in Töpfen wachsen?

Eine meiner Lieblingserinnerungen als Kind war das Pflücken von Pfingstrosen für meine Großmutter aus dem großen Busch, der plötzlich jedes Jahr vor der Tür auftaucht. Die riesigen Blüten und die intensive Farbe waren ihre Lieblingsblüten in geschnittenen Schalen. Die Straße runter waren die Wohnungen die Räume, in denen ich wachsen musste, und ich lernte, wirklich kreativ zu werden.

Pfingstrosen aus Containern standen in großen, bunten Töpfen auf der Speisekarte. Bei der Pflege von Pfingstrosen in Töpfen muss berücksichtigt werden, in welcher Zone Sie sich befinden, auf welcher Höhe die Knollen gepflanzt werden und wie der Feuchtigkeitsgehalt in einem Behälter gehalten werden kann.

Mehr als ein kleiner Raumgärtner ist so verzweifelt, dass er es versucht große Pflanzen in Behältern. Viele Zwiebeln und Knollen eignen sich hervorragend in Behältern, sofern der Boden gut abfließt und besondere Sorgfalt geboten ist. Das Wachsen von Pfingstrosen in Behältern ist eine großartige Möglichkeit für Gärtner in kleinen Räumen, die Pflanzen zu genießen, oder für jeden, der einen großen, kräftigen, bunten Busch auf seiner Terrasse hat.

Wählen Sie einen Behälter mit einer Tiefe von mindestens 1,5 Fuß und einer Breite oder breiter (wenn es bereits in einem vorhanden ist, müssen Sie es möglicherweise in einen größeren Topf übertragen). Pfingstrosen sind große Büsche, die 4 Fuß hoch oder höher werden können und eine ähnliche Verbreitung aufweisen. Sie benötigen viel Platz, um ihre Füße zu spreizen. Stellen Sie sicher, dass der Behälter viele Drainagelöcher hat, um Knollenfäule zu vermeiden.

So ​​züchten Sie Pfingstrosen in einem Behälter

Wenn Sie einen Behälter haben, ist es Zeit, Ihre Aufmerksamkeit auf den Boden zu lenken. Der Boden muss locker und gut drainiert sein, aber auch fruchtbar. Eine Zusammensetzung von 65 Prozent Mutterboden und 35 Prozent Perlit sorgt für die Drainage. Alternativ kann eine Mischung aus Kompost und Torfmoos eine pflegende Umgebung schaffen.

Pflanzen Sie gesunde, feste Knollen im Frühling mit den Augen in 1 ½ bis 2 Zoll Erde über den Dächern. Die Pflanztiefe ist wichtig, wenn Sie Blumen haben möchten, da tiefer gepflanzte Knollen häufig nicht blühen.

Sie können zum Zeitpunkt des Pflanzens etwas granuliertes Düngemittel mit zeitweiliger Freisetzung einarbeiten. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht sumpfig. Sobald Pflanzen etabliert sind, vertragen sie Trockenperioden ziemlich gut, aber die Behälter trocknen schneller aus als in gemahlenen Pflanzen. Daher ist es vorzuziehen, wenn die obersten paar Zentimeter des Bodens trocken sind.

Pfingstrosen in Behältern züchten - Pfingstrosen in Töpfen pflegen

Pfingstrosen in Töpfen

Pfingstrosen gedeihen in Töpfen im Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten (US Department of Agriculture) in den Zonen 3 bis 8. Gefrierempfindlicher als in gemahlenen Knollen Winter in eine kühle Gegend. Dies schützt Knollen vor gefrierendem Regen, der sie schädigt.

Ansonsten ist das Wachsen von Pfingstrosen in Behältern sehr einfach. Wenn die obersten Zentimeter trocken sind, wässern Sie sie, düngen Sie sie im Frühjahr und geben Sie dem Busch beim Wachsen eine gewisse Struktur, da die schweren Blüten dazu neigen, das Laub umzustoßen.

Sie können die Knollen alle 5 Jahre teilen Wenn die Wurzeln jedoch auf diese Weise gestört werden, verzögert sich wahrscheinlich die nächste Blüte.

Pfingstrosen sind bemerkenswert resistent gegen die meisten Schädlinge und Krankheiten, mit Ausnahme der Fäule. Diese eleganten Pflanzen sind gartenfreundliche Frühlingsblüher, die Sie jahrzehntelang in Behältern mit riesigen Blüten und tief geschnittenem Laub belohnen sollten.

Video: Dahlien für Balkon und Kübel

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: