Pfeffergraspflanzen anbauen – Lernen Sie, wie man Pfeffergras in Gärten anbaut

Pfeffergras verbreitet sich leicht und wird oft als Unkraut behandelt, aber viele Gärtner und Sammler schätzen es für seinen scharfen, pfeffrigen Geschmack. Weitere Informationen zu Pfeffergras, wie die Verwendung von Pfeffergras und das Züchten von Pfeffergras, finden Sie im folgenden Artikel.

Inhalt posten

Pfeffergraspflanzen anbauen - Lernen Sie, wie man Pfeffergras in Gärten anbaut

Pfeffergras (Lepidium virginicum) ist eine weit verbreitete Pflanze, die überall wächst. Es wurde sowohl im Inka-Reich als auch im antiken Römischen Reich angebaut und gegessen und ist heute praktisch überall in den Vereinigten Staaten zu finden. Es verbreitet sich leicht und wird oft als Unkraut behandelt, aber viele Gärtner und Sammler schätzen es für seinen scharfen, pfeffrigen Geschmack. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Pfeffergras und den Anbau von Pfeffergras zu erfahren.

Was ist Pfeffergras?

Pfeffergras ist ein jährliches oder winterliches Produkt, das in den meisten Klimazonen wächst. Es kann in vielen Bodenarten gedeihen, in voller Sonne bis Halbschatten. Es kommt häufig in unruhigen Böden und in städtischen Gebieten vor, wie zum Beispiel in unbebauten Grundstücken und Straßenrändern.

Die Pflanze kann bis zu drei Fuß hoch werden und buschig werden, wenn es keine andere Konkurrenz gibt. Es beginnt als niedrig wachsende Rosette, die schnell nach oben schraubt und lange, dünne Blätter, kleine weiße Blüten und Samenkapseln bildet.

Das Züchten von Pfeffergraspflanzen ist sehr einfach, da sie sich selbst aussäen und dazu neigen, sich an den Stellen zu verbreiten, an denen sie sich befinden sind nicht gewollt. Tatsächlich ist das Pfefferkörpermanagement in der Regel schwieriger und wichtiger als die Pflege mit Pfeffer. Das heißt, es hat einen nützlichen Platz im Garten … mit sorgfältiger Pflege.

Pfeffergraspflanzen anbauen - Lernen Sie, wie man Pfeffergras in Gärten anbaut

Pfeffer in Gärten anbauen

Pfeffer wird auch als armer Mann bezeichnet und gehört zum Senf Familie und hat einen ausgeprägten und angenehmen würzigen Geschmack. Alle Pflanzenteile sind essbar und die Verwendung von Pfeffergras ist breit gefächert. Die Blätter können roh verzehrt oder zum Kochen verwendet werden, wie es Rucola oder andere Senfgrüns sein würden. Die Samen können gemahlen und genauso wie Pfeffer verwendet werden. Sogar die Wurzeln können pulverisiert und mit Salz und Essig gemischt werden, um eine sehr gute Meerrettich Alternative zu erhalten.

Wenn Sie Pfeffergraspflanzen anbauen, entfernen Sie die meisten Blumen, bevor die Samenkapseln abfallen können. Dadurch wird sichergestellt, dass einige neue Pflanzen im Frühjahr wachsen, aber nicht über Ihren Garten hinauslaufen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: