Pawpaw Tree Pruning – Tipps zum Zurückschneiden von Pawpaw-Bäumen

Pawpaw Tree Pruning ist manchmal hilfreich oder notwendig. Wenn Sie daran denken, diese Obstbäume zu pflanzen, müssen Sie lernen, wie man eine Papaya beschneidet. Verwenden Sie die Informationen in diesem Artikel für einige hilfreiche Tipps zum Trimmen von Papaya.

Pawpaw Tree Pruning - Tipps zum Zurückschneiden von Pawpaw-Bäumen

Der Papaya-Baum (Asimina spp.) Stammt aus dem östlichen Teil des Landes, in dem er an den Rändern von wächst Wälder. Es wird sowohl wegen seiner essbaren Frucht, der Papaya, als auch wegen seiner brillanten Herbstfarbe angebaut. Pawpaw Tree Pruning ist manchmal hilfreich oder notwendig. Wenn Sie daran denken, diese Obstbäume zu pflanzen, müssen Sie lernen, wie man eine Papaya beschneidet. Tipps zum Trimmen von Papaya-Bäumen finden Sie weiter unten.

Informationen zum Beschneiden von Papaya-Bäumen

Papaya-Bäume sind in Nordamerika seit Jahrhunderten gewachsen, und indigene Amerikaner verließen sich für einen Teil ihrer Ernährung auf Papaya-Früchte. Die Bäume sind laubabwerfend und entwickeln im Frühjahr purpurfarbene Blüten, bevor sie blättern. Früchte erscheinen im Sommer und reifen im Herbst. Sie können bis zu 15 cm lang und halb so breit werden.

Papaya-Bäume können mit einem einzigen Stamm oder mit mehreren Stämmen wachsen. Sie neigen auch dazu, Saugnäpfe zu produzieren und in Klumpen zu wachsen. Das Beschneiden eines Papaya-Baums kann erforderlich sein, wenn Ihr Papaya-Baum einen Stamm haben soll oder wenn Sie verhindern möchten, dass sich aus den Papaya-Wurzeln neue Bäume bilden.

Pawpaw Tree Pruning - Tipps zum Zurückschneiden von Pawpaw-Bäumen

Beschneiden eines Papaya-Baums

Möglicherweise müssen Papaya-Bäume zurückgeschnitten werden, um einen einzigen Stamm zu bilden. Die meisten Gärtner ziehen es vor, Pfoten mit einem einzigen Anführer anzubauen. Dazu müssen Sie den stärksten Anführer auswählen und diesen wachsen lassen. Dann fangen Sie an, die weniger kräftigen Vorfächer eines Papaya-Baums zu beschneiden.

Das Zurückschneiden einiger Pfotenäste kann dem Baum auch eine stärkere Struktur verleihen. Überprüfen Sie die Stärke der Gabelungen, an denen die Pfotenäste am Rumpf anhaften. Ziehen Sie in Betracht, Papaya-Äste zurückzuschneiden, wenn die Gabelungen schwach sind oder enge Winkel aufweisen.

Schließlich muss der Papaya-Baum beschnitten werden, wenn Sie Baumsauger in der Nähe des Baumes wachsen sehen. Diese werden zu einem großen Klumpen von Papaya-Bäumen. Wenn Sie nicht wissen, wie ein Papaya-Sauger beschnitten wird, verwenden Sie keine Gartenschere. Sie möchten die jungen Saugnäpfe von Hand hochziehen.

Wenn Sie in der Lage sein möchten, unter der Krone zu laufen, müssen Sie möglicherweise die unteren Zweige eines Papaya-Baums beschneiden. Wie schneidet man eine Papaya auf diese Weise? Entfernen Sie einfach den untersten Ast mit einem Astschneider oder einer kleinen Säge und fahren Sie mit dem nächstniedrigeren Ast fort, bis Sie den gewünschten Zugang haben.

Sie müssen diesen Baum jedoch nicht mehr als beschneiden. Das Beschneiden eines Papaya-Baums ist möglicherweise nicht erforderlich, wenn sich ein zentraler Anführer auf natürliche Weise bildet und Sie keinen Platz zum Gehen unter dem Baum benötigen. Stets tote, schwache, gebrochene oder erkrankte Äste vom Baum entfernen, da diese später Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten hervorrufen können.

Video: Bonsai vom Sämling zum Bonsai Doku

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: