Pastel Garden Ideas – Tipps zum Erstellen eines Pastelgartens

Pastel Garden Ideas - Tipps zum Erstellen eines Pastelgartens

Als Gesellschaft haben wir gelernt, die Bedeutung in bestimmten Farben zu erkennen. rot bedeutet aufhören, grün bedeutet gehen, gelb sagt, sei vorsichtig. Auf einer tieferen Ebene können Farben jedoch auch bestimmte Emotionen in uns hervorrufen. Helle Farben können uns energetischer und lebendiger fühlen. Kühle Farben können uns ruhig, zufrieden, müde oder melancholisch machen. Pastellfarben können uns entspannt, erfrischt und friedlich machen. In einem Garten, der für Ruhe, Erholung und Entspannung gedacht ist, werden oft pastellfarbene Gartenanlagen verwendet. Weitere Informationen zur Verwendung von Pastellfarben im Garten und zu Pastellblüten finden Sie hier.

Pastel Garden Ideas

Pastellfarben sind weiche und helle Töne in Pink, Lila, Blau, Grün, Orange und gelb. Im Marketing sehen wir oft Pastellfarben für Babyartikel, da diese Farben an Weichheit, Süße und Sicherheit erinnern. Um 3 Uhr morgens, wenn das Baby pingelig ist und gegen den Schlaf kämpft, ist es viel einfacher, es in sanften Farben und Licht einzulullen. Pastellfarben zieren auch alles rund um die Osterzeit, um den Frühlingsanfang zu feiern. Nach einem trüben, kalten Winter bringen uns die leichten Rosa, Blau, Gelbtöne und Lavendel der Frühlingsdekoration sanft aus unserem Winterschlaf.

Auf dieselbe Weise kann die Verwendung von Pastellen im Garten einen Raum schaffen, in dem wir leben kann sich nach einem anstrengenden Tag entspannen und erfrischt fühlen. Ein Pastellgarten kann fast überall im Hof ​​platziert werden. Pastellfarbene Blumen sehen in hellem Sonnenlicht wunderschön aus, stehen aber auch in schattigen Gärten und können besonders dunkle Bereiche aufhellen. Weiß ist zwar nicht wirklich eine Pastellfarbe, wird jedoch häufig in Pastellgartenanlagen verwendet. Silber und Dunkelgrün bilden auch einen auffälligen Kontrast zu Pastellgartenpflanzen.

Erstellen eines Pastelgartens

Zum Erstellen eines Pastellgartens gehören hellfarbige blühende Bäume, Sträucher und Reben sowie Staudenpflanzen und Jahrbücher, um dem Bett unterschiedliche Höhen und Texturen hinzuzufügen. Vielfalt in Blumenbeeten kann die Gartenfarbe länger erhalten, verschiedene nützliche Insekten und Bestäuber anziehen und auch einige pflanzenspezifische Schädlinge und Krankheiten verhindern.

Pastellgärten sind in der Regel im Landhausgarten gestaltet, aber aufgrund der beruhigenden Wirkung der Farbe eignen sie sich auch hervorragend für Mandala- oder Meditationsgärten. Hier sind einige verschiedene Arten von Pastellblütenpflanzen, die zur Schaffung dieser Gärten verwendet werden können:

Bäume

  • Crabapple
  • Weißdorn
  • Flieder
  • Magnolia 36
  • Newport Plum
  • Ornamental Pear
  • Redbud
  • Weinende Kirsche

45 Sträucher

  • Azalea
  • Schmetterlingsstrauch
  • Caryopteris
  • Clethra
  • blühende Mandel
  • 35 Hortensie 36 Rhododendron 36 Rose 35 36 Rose of Sharon 36 35 Spirea 36 Weigela 36 11> Stauden und Jährlinge

    • Alyssum
    • Astilbe
    • Blutendes Herz
    • 35 Begonia

    • Kosmos 35 Dianthus 36 Fuchsia 36 Geranium 36 Gladiolus 36 Hibiscus 36 35 Hollyhock 36 Hyazinthe 35 36>
    • Impatiens
    • 35> Joe Pye-Unkraut

    • Lavendel
    • Lilie
    • Liebe in einem Nebel
    • Petunie <36 35 Phlox 36 Scabiosa 36 Stonecrop 36 Tulpe 36 35 Verbena 36 35 Sharrow 36 36 <11 11 Weinreben <12
      • Bougainvillea
      • Clematis
      • Geißblatt 36
      • Mandevilla
      • Morning Glory
      • Wisteria

      Pastel Garden Ideas - Tipps zum Erstellen eines Pastelgartens

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: