Passionsfrucht pflücken: Erfahren Sie, wie und wann Sie Passionsfrucht ernten

Wann pflücken Sie Passionsfrucht? Interessanterweise wird die Frucht nicht von der Rebe geerntet, sondern ist tatsächlich essfertig, wenn sie von der Pflanze fällt. Früchte reifen zu verschiedenen Jahreszeiten in Bezug auf die Pflanzzone. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Passionsfrucht pflücken: Erfahren Sie, wie und wann Sie Passionsfrucht ernten

Wann pflücken Sie Passionsfrüchte? Interessanterweise wird die Frucht nicht von der Rebe geerntet, sondern ist tatsächlich essfertig, wenn sie von der Pflanze fällt. Früchte reifen zu verschiedenen Jahreszeiten in Bezug auf die Pflanzzone. Diese Tatsachen machen es schwierig zu wissen, wann Passionsfrüchte geerntet werden müssen, insbesondere in kühleren Regionen. Andere Dinge zu berücksichtigen sind Arten und Standort. Die beiden Obstsorten haben jeweils unterschiedliche Reifezeiten, wobei die violetten Früchte früher reifen als die gelben Früchte. Der beste Test für die Reife und die Erntezeit von Passionsfrüchten ist der Geschmackstest. Knabbern Sie an einer erfolgreichen Ernte von süßen Früchten.

Wann pflücken Sie Passionsfrüchte?

Die Passionsfruchtrebe ist eine subtropische bis tropische Pflanze, die keine Gefriertemperaturen verträgt. Es gibt zwei Arten, die gelbe und die violette. Abgesehen von den offensichtlichen Farbunterschieden weist jede Form geringfügige Unterschiede auf. Die violettfruchtende Rebe ist eine robuste Sorte, die mit etwas Schutz dem gemäßigten Klima standhält. In kühleren Regionen reifen die Früchte viel später als in warmen Gegenden mit langer Vegetationsperiode. Der Trick, um zu wissen, wie man Passionsfrüchte erntet, liegt in der Erfahrung und in der Geschmacksvorliebe.

Die violette Passionsfrucht stammt aus Brasilien und ist in tropischen bis subtropischen Gebieten weit verbreitet. Diese Rebe scheint eine größere Toleranz für kühlere Bedingungen zu haben und reift später als ihre goldfarbene Cousine. Der Ursprung der gelben Form ist unbekannt, wird aber auch tropische Passionsfrucht genannt. Früchte erscheinen normalerweise an Rebstöcken, die 1 bis 3 Jahre alt sind, wobei in wärmeren Regionen frühere Früchte auftreten.

Die gelbe Fruchtrebe blüht von April bis November, während die violetten Blüten von März bis April blühen. Es ist zu erwarten, dass die Früchte 70 bis 80 Tage nach der Bestäubung reifen. Dies bedeutet, dass die Zeit für die Passionsfruchternte zwischen Ende Sommer und Herbst für violette Reben liegt und für die gelbe Form bis in den Winter reicht.

Ernten von Passionsfrüchten

Sie werden wissen, dass es Zeit ist zu ernten, wenn die Früchte rundlich sind, leicht nachgeben und voll gefärbt sind. In den gelben Formen ist die Farbe tief golden und die violetten Früchte sind fast schwarz. Leicht zerknitterte Früchte sind sehr reif und haben einen süßeren Geschmack als die glattschaligen Passionsfrüchte.

Die reifsten Früchte fallen einfach von der Rebe ab. Halten Sie daher den Bereich unter Ihrer Pflanze frei, um das Auffinden der Früchte zu erleichtern. Früchte, die sich noch am Rebstock befinden und sich von grün zu lila oder gelb verändert haben, sind ebenfalls reif und können direkt vom Baum gepflückt werden.

Geben Sie angebrachten Früchten einfach eine sanfte Drehung, wenn Sie Passionsfrüchte vom Rebstock pflücken. Grüne Passionsfrüchte reifen nicht vollständig von der Rebe ab, aber reife Früchte entwickeln ein tieferes, süßeres Aroma, wenn sie mehrere Tage lang nicht gegessen werden.

Passionsfrucht pflücken: Erfahren Sie, wie und wann Sie Passionsfrucht ernten

Aufbewahren von Passionsfrüchten

Nach der Ernte von Passionsfrüchten Obst können Sie eine Woche oder länger im Kühlschrank lagern. Wenn Sie Passionsfrüchte pflücken, legen Sie diese in Kästen oder Kisten, in denen die Luft zirkulieren kann. Verwenden Sie keine Tüte, da die Früchte schimmeln können.

Waschen und trocknen Sie die Früchte und lagern Sie sie im Kühlschrank oder in Netztaschen. Gewerbliche Erzeuger überziehen die Früchte mit Paraffin, um den Versand zu vereinfachen und die Früchte bis zu 30 Tage lang frisch zu halten.

Wenn die Früchte etwas länger reifen sollen, lassen Sie sie einige Tage auf der Küchentheke. Der Geschmack wird süßer und ausgewogener. Verwenden Sie Passionsfrucht frisch, als Gewürz oder gekocht, um Desserts hinzuzufügen. Das reichhaltige Aroma wird auch in Cocktails, als Saft und in leckerem Eis verwendet.

Video: Nachhaltiger Anbau: Sanddorn

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: