Parasitic Wasp Info – Parasitische Wespen in Gärten verwenden

Parasitic Wasp Info - Parasitische Wespen in Gärten verwenden

Wasps! Wenn Sie nur durch die Erwähnung davon in Deckung gehen, ist es an der Zeit, dass Sie die Wespe treffen. Diese stachellosen Insekten sind Ihre Partner im Kampf gegen die Insekten in Ihrem Garten. Die Verwendung von Schlupfwespen in Gärten ist oft wirksamer als das Besprühen von Pflanzen mit Insektiziden. Erfahren Sie mehr über den Lebenszyklus der Parasitenwespe und wie diese Insekten dem Garten nützen.

21 Lebenszyklus der Parasitenwespe 22

Weibliche Parasitenwespen haben am Ende ihrer Spitze eine lange, spitze Struktur Abdomen. Es sieht aus wie ein Stachel, aber es ist eigentlich ein Eiweisshalter. Sie durchbohrt damit Insektenschädlinge und legt ihre Eier darin ab. Wenn die Eier schlüpfen, fressen sie für kurze Zeit das Wirtinsekt und schneiden dann ein Loch, um zu entkommen. Die Wespen können diesen Zyklus mehrmals im Jahr wiederholen.

Parasitäre Wespen werden normalerweise später im Garten als Schädlingsinsekten aktiv und einige von ihnen sind so klein, dass sie schwer zu sehen sind. Eine Möglichkeit, ihren Fortschritt zu verfolgen, besteht darin, die Blattläuse zu beobachten. Die Haut der parasitierten Blattläuse wird knusprig und goldbraun oder schwarz. Diese mumifizierten Blattläuse sind ein gutes Indiz dafür, dass Wespen parasitisch wirken.

So helfen Parasitenwespen dem Garten

Parasitenwespen sind zusammen mit anderen nützlichen Garteninsekten sehr effektiv bei der Haltung von Gartenschädlingen unter Kontrolle. Wenn Sie Ihren Garten mit Breitspektruminsektiziden besprühen, wird das Problem möglicherweise eher schlimmer als besser. Das liegt daran, dass Sie die Schlupfwespen getötet haben, nicht aber den Schädling, der Probleme verursacht.

Die von parasitischen Wespen bewirtschafteten Schädlinge sind erstaunlich. Sie bekämpfen Blattläuse, Schuppen, Weißfliegen, Sägenfliegenlarven, Ameisen, Minenarbeiter und verschiedene Raupenarten effektiv. Sie parasitieren auch die Eier mehrerer Insekten, darunter Maiszünsler, Hornwürmer aus Tomaten, Baumwickler, Kohlschleifer und importierte Kohlsackwürmer.

Parasitic Wasp Info

Ziehen Sie parasitäre Wespen durch Pflanzen an von Kräutern und Blumen, die den Nektar und den Pollen liefern, die sie brauchen, einschließlich der Spitze von Queen Anne, Dill, Koriander und Fenchel. Sie ernähren sich auch vom Nektar vieler blühender Bäume und Sträucher.

Sie können auch parasitische Wespen kaufen, die im Garten freigesetzt werden sollen. Sie sollten jedoch zuerst Nektar- und Pollenpflanzen pflanzen, um sicherzustellen, dass sie dort verbleiben, wo sie freigesetzt werden.

Parasitäre Wespen sind die wirksamsten Garteninsekten beim Töten von Blattläusen, und sie spielen auch eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung anderer Insekten. Mit etwas Ermutigung werden sie zu Ihrem Partner für die Schädlingsbekämpfung im Garten.

Parasitic Wasp Info - Parasitische Wespen in Gärten verwenden

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: