Papageientulpen züchten: Informationen zur Pflege von Papageientulpenblüten

Das Züchten von Papageientulpen ist nicht schwierig, und die Pflege von Papageientulpen ist fast genauso einfach, obwohl die Tulpen etwas mehr Aufmerksamkeit benötigen als Standardtulpen . Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zu erhalten und zu erfahren, wie Sie diese interessanten Pflanzen anbauen.

Papageientulpen züchten: Informationen zur Pflege von Papageientulpenblüten

Papageientulpen wachsen ist nicht schwierig etwas mehr Aufmerksamkeit als Standard-Tulpen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Papageientulpen-Informationen

Papageientulpen, die erstmals in Frankreich aufgetaucht sind, fanden im 18. Jahrhundert ihren Weg in die Niederlande, wo sie hoch geschätzt und extrem teuer waren. Die Tulpen sind für die USDA-Pflanzzonen 4 bis 7 robust.

Papageientulpen sind becherförmige, gesäumte, gedrehte und gekräuselte Tulpen, die mit lebendigen, flammenähnlichen Spritzern, Streifen oder gefiederten Markierungen verziert sind. Papageientulpenblumen sind in einer Reihe von leuchtenden Farben erhältlich, darunter Rot, Violett, Gelb, Orange, Rosa, Grün und nahezu Schwarz. Papageien-Tulpenblüten sind riesig und messen an 15 bis 20 Zoll großen Stielen fast 5 Zoll Durchmesser.

Papageienblüten sind große, ausgefallene Tulpen, die einen Platz in einem Blumenbeet oder an einer Grenze verdienen, wo ihre exotische Schönheit voll zur Geltung kommen kann geschätzt. Pflanze extra Papagei Tulpenzwiebeln; Die langstieligen Schönheiten sind in Sträußen umwerfend.

Papageientulpen anbauen

Pflanzen Sie Papageientulpenzwiebeln zwischen Frühherbst und November bei vollem Sonnenlicht in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden.

Wählen Sie einen Standort, der vor starkem Wind geschützt ist, da langstielige Papageientulpenblüten etwas zerbrechlich sind.

Pflanzen Sie die Zwiebeln in einer Tiefe von etwa 5 Zoll mit einem Abstand von 4 bis 6 Zoll zwischen den Zwiebeln. Nach dem Pflanzen leicht wässern, dann die Fläche mit 2 bis 3 Zoll geschredderter Rinde, Kiefernnadeln oder anderem organischen Mulch bedecken.

Papageientulpen züchten: Informationen zur Pflege von Papageientulpenblüten

Pflege von Papageientulpen

Entfernen Sie den Mulch so bald wie möglich Während Ihre Papageientulpenblüten im Frühling sprießen. Dies ist auch die Zeit, um mit dem zusätzlichen Gießen zu beginnen, das wöchentlich erfolgen sollte, bis die Blüten im Frühsommer verblassen. Verwenden Sie einen Schlauch oder ein Tropfsystem und beschädigen Sie die Blüten nicht, indem Sie von oben gießen.

Füttern Sie die Tulpen während der Vegetationsperiode jeden Monat mit einem ausgewogenen Dünger mit einem NPK-Verhältnis von 10-10-10.

Entfernen Sie Blüten und Blütenstiele, sobald die Papageientulpenblüten verblassen. Entfernen Sie das Laub jedoch erst, wenn es abgestorben ist und gelb wird. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da das grüne Laub Energie aus dem Sonnenlicht aufnimmt, das Nahrung liefert, die die Zwiebeln für die nächste Blütezeit antreibt.

Graben Sie Papageientulpenzwiebeln aus, nachdem das Laub abgestorben ist. Lagern Sie die Zwiebeln an einem warmen, trockenen Ort, bis die Temperaturen im Herbst fallen, und pflanzen Sie sie dann neu ein. Entsorgen Sie alle Lampen, die deformiert, krank oder verfault aussehen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: