Palm Tree Fertilizer Needs – Tipps zur Düngung von Palmen

Palmen werden wegen ihres exotischen, tropischen Aussehens als Musterpflanzen gepflanzt. Palmen haben jedoch einen hohen Nährstoffbedarf und der kalkhaltige, sandige Boden, auf dem sie normalerweise angebaut werden, kann diese Bedürfnisse nicht immer befriedigen. Klicken Sie hier, um mehr über die Düngung von Palmen zu erfahren.

Palm Tree Fertilizer Needs - Tipps zur Düngung von Palmen

In ganz Florida und vielen ähnlichen Gebieten werden Palmen wegen ihres exotischen, tropischen Aussehens als Musterpflanzen gepflanzt. Palmen haben jedoch einen hohen Nährstoffbedarf und der kalkhaltige, sandige Boden, auf dem sie oft angebaut werden, kann diese Bedürfnisse nicht immer befriedigen. In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über das Düngen von Palmen.

Düngemittel für Palmen

Palmen sind eine berühmte Ikone für viele tropische Standorte. Nährstoffe werden jedoch schnell aus sandigen Böden ausgelaugt, insbesondere in Regionen mit starken saisonalen Regenfällen. In Regionen wie diesen können Palmen einen erheblichen Mangel an bestimmten Nährstoffen aufweisen. Nährstoffmangel kann zahlreiche Probleme verursachen, die sich auf die allgemeine Gesundheit und die Attraktivität von Palmen auswirken.

Wie alle Pflanzen benötigen Palmen eine Kombination aus Stickstoff, Phosphor, Kalium und Mikronährstoffen für ein optimales Wachstum. Ein Mangel an einem oder mehreren dieser Nährstoffe ist auf dem großen Laub von Palmen zu sehen.

Palmen sind ziemlich anfällig für Magnesiummangel, der dazu führt, dass älteres Laub gelb bis orange wird, während neueres Laub möglicherweise erhalten bleibt eine tiefgrüne Farbe. Kaliummangel bei Palmen kann auf allen Blättern in Form von gelben bis orangefarbenen Flecken auftreten. Ein Manganmangel an Palmen führt dazu, dass das neue Laub der Palmen gelb wird und neue Triebe welken.

All diese Probleme sind nicht nur unattraktiv, sondern können auch zur Entlaubung und zum langsamen Absterben von Palmen führen, wenn nicht korrigiert.

Palm Tree Fertilizer Needs - Tipps zur Düngung von Palmen

Düngen von Palmen

Sandige Böden fließen sehr schnell ab und wichtige Nährstoffe fließen direkt mit dem Wasser ab. Aus diesem Grund ist es beim Füttern einer Palme nicht sehr effektiv, Düngemittel zu gießen, da die Wurzeln der Pflanze nicht genügend Zeit haben, diese aufzusaugen. Stattdessen wird empfohlen, beim Düngen von Palmen einen speziell für Palmen entwickelten Langzeitdünger zu verwenden.

Diese sind als Granulat, Pellets oder Spikes erhältlich. Sie versorgen die Palmenwurzeln über einen längeren Zeitraum mit kleinen Dosen Nährstoffen. Granulate oder Pellets sollten auf den Boden direkt über der Wurzelzone unter dem Baldachin aufgetragen werden.

Palmendünger sollte je nach den Anweisungen der jeweiligen Marke ein- bis dreimal im Jahr aufgetragen werden. Einige Düngemittel mit langsamer Freisetzung sagen zum Beispiel „Fütterung bis zu 3 Monaten“. Sie würden einen solchen Dünger häufiger anwenden als einen, der „bis zu 6 Monate füttert“.

Im Allgemeinen würde die Anfangsdosis des Palmendüngers im frühen Frühjahr angewendet. Wenn nur zwei Fütterungen erforderlich sind, wird die zweite Dosis Palmendünger im Hochsommer ausgebracht. Es ist jedoch immer wichtig, die Anweisungen auf dem Etikett des von Ihnen verwendeten Düngers zu befolgen. Überdüngung kann schädlicher sein, als überhaupt nicht zu düngen.

Video: Zielistka – niewymagająca roślina. Rozmnażanie i przesadzanie zielistki

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: