Oleanderpflanzen loswerden: Tipps zum Entfernen von Oleanderbüschen

Das Entfernen von Oleanderbüschen ist leichter gesagt als getan, da sie ein riesiges Wurzelsystem, zahlreiche kräftige Saugnäpfe entwickeln und sich fest in ihrem Gartenheim verankern . Klicken Sie auf diesen Artikel, um einige Tipps zu erhalten, wie Sie Oleander mit Erfolg entfernen können.

Inhalt posten

Oleanderpflanzen loswerden: Tipps zum Entfernen von Oleanderbüschen

Oleander produziert attraktive Blüten und unkompliziertes Laub, aber manchmal ist er einfach zu zäh und wird invasiv oder wirft sogar Posen auf eine Gefahr für Ihre Kinder oder Haustiere mit seinem giftigen Laub. Das Entfernen von Oleanderbüschen ist leichter gesagt als getan, da sie ein riesiges Wurzelsystem entwickeln, zahlreiche kräftige Saugnäpfe und sich fest in ihrem Gartenheim verankern.

Schnelles Wachstum und ständige Pflege sind weitere Gründe, um den Oleander loszuwerden Pflanzen, aber die lästige Pflicht ist nicht für schwache Nerven. Lesen Sie weiter, um einige Tipps zu erhalten, wie Sie Oleander mit Erfolg loswerden können.

Oleander Root System

Viele von uns kennen Oleander vielleicht als attraktiven Zierstrauch, aber nur wenige von uns verfluche den Tag, an dem wir anfingen, kräftige Pflanzen zu züchten. Oleander können ein Gebiet übernehmen, und ihre giftige Natur macht sie für Kleinkinder und Haustiere in der häuslichen Umgebung gefährlich. Oft ist das Entfernen von Oleanderbüschen die einzig sichere Entscheidung, wenn Jugendliche und Tiere möglicherweise betroffen sind. Oleander kann jedoch durch zurückgelassene Wurzeln oder Saugnäpfe zurückkehren. Die dauerhafte Entfernung des Oleanders erfordert häufig chemische Eingriffe oder professionelle Gartengeräte.

Oleanderbüsche bilden nach ihrer Reifung und Etablierung ausgedehnte Wurzelsysteme. Das Oleanderwurzelsystem ist zäh und kann zwischen Steinen und anderen Hindernissen wachsen. Dadurch sind sie die perfekten Fundamentpflanzen oder Exemplare entlang des Laufwerks. Wenn das Wurzelsystem jedoch erst einmal in unterirdischen Objekten verankert ist, kann es mehr als eine Brechstange erfordern, um sie zu entfernen.

Gärtner haben berichtet, dass sie mit Lastwagen hartnäckige Stümpfe und Wurzeln sowie chemische Angriffe auf herausziehen töte einfach Wurzeln. Bleichmittel, Glyphosat und andere Herbizide werden oft als nützlich bezeichnet. Es ist jedoch wichtig zu überlegen, wie diese Substanzen den Boden- und Wasserspiegel beeinflussen.

Das gesamte Oleanderwurzelsystem und alle Saugnäpfe können ebenfalls entfernt werden mit brachialer Gewalt und einigen Spezialwerkzeugen.

Oleanderpflanzen loswerden: Tipps zum Entfernen von Oleanderbüschen

Wie man Oleander loswird

Oleanderpflanzen ohne den Einsatz von Chemikalien zu beseitigen, erfordert Engagement und Ausdauer. Sie müssen um und unter dem gesamten Busch graben. Oft ist es einfacher, wenn Sie einfach alle Gliedmaßen und Stiele zurückschneiden, damit Sie das Stumpf- und Wurzelsystem gut im Griff haben.

Kräftige Wurzeln sind möglicherweise zu fest verwurzelt, um sie einfach ausgraben zu können zur hand ein stemmeisen, eine wurzelsäge und ein extra satz hände. Es gibt sogar Geschichten, in denen LKW-Stoßstangen abgezogen werden, um den Stumpf und die Wurzeln eines Oleanders zu entfernen. Wenn Sie nicht alle Wurzeln bekommen, erscheinen gelegentlich neue Triebe, aber diese können leicht durch wachsames Schneiden behandelt werden. Langsam und stetig gewinnt das Rennen, und Geduld zahlt sich durch konsequentes Entfernen der Triebe aus, wodurch die Wurzeln schließlich geschwächt werden.

Angenommen, Sie haben die langsame, geduldige Entfernungsmethode durchgeführt und Ihr Oleander sendet weiterhin Triebe aus werden zu kleinen Bäumen, bevor man sie fällen kann. Geben Sie das Wort frustriert ein. Frustrierte machen interessante Dinge. Zu den Ideen für die Entfernung von Oleanderbüschen gehören:

  • Streichen der Schnittenden mit dem Pinselkiller
  • Gießen von Bleichmittel auf die Wurzelzone
  • unter Verwendung von Feuer zum Verbrennen Die Ursachen

Jeder Vorschlag ist potenziell schlechter als der letzte, was potenzielle Nebenwirkungen betrifft. Sie können einen Baumbeseitigungsservice beauftragen, um den Baumstumpf zu schleifen. Dies ist teuer, aber effektiv und sicher. Wenn Sie Chemikalien verwenden möchten, besorgen Sie sich einen guten Stumpfentferner und tragen Sie ihn direkt in die Löcher auf, die in den Stumpf gebohrt wurden. Bohren Sie 4 Löcher und tragen Sie 4 bis 6 Unzen des Stumpfentfernungsmittels auf. Es kann 6 Wochen oder länger dauern, bis sich der Stumpf auflöst. Diese Methode zur Entfernung von Oleanderpflanzen ist giftig, wird jedoch bei richtiger Anwendung gezielt angewendet und sollte benachbarte Sträucher und Pflanzen nicht schädigen.

Hinweis : Die chemische Bekämpfung sollte nur angewendet werden als letzter Ausweg, da ökologische Ansätze sicherer und viel umweltfreundlicher sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: