Obstbaumabstand – Informationen zum Platzbedarf für Obstbäume in Gärten

In welchem ​​Abstand pflanzen Sie Obstbäume? Der richtige Abstand für Obstbäume ist von größter Bedeutung, damit sie ihr maximales Potenzial erreichen und bei der Ernte einen einfachen Zugang haben. Der folgende Artikel beschreibt den Platzbedarf für Obstbäume.

Inhalt posten

Obstbaumabstand - Informationen zum Platzbedarf für Obstbäume in Gärten

Sie haben davon geträumt, einen eigenen Obstgarten zu haben und frische, reife Früchte direkt von Ihrem eigenen Grundstück zu pflücken. Der Traum wird wahr, aber es bleiben noch einige Fragen offen. In welchem ​​Abstand pflanzen Sie Obstbäume? Der richtige Abstand für Obstbäume ist von größter Bedeutung, damit sie ihr maximales Potenzial ausschöpfen können und Sie beim Ernten einen einfachen Zugang haben. Der folgende Artikel beschreibt den Platzbedarf für Obstbäume.

Wichtigkeit des Obstbaumabstands

Der Obstbaumabstand für Ihren Obstgarten unterscheidet sich von dem für einen gewerblichen Züchter. Der Abstand für Obstbäume wird durch die Art des Baumes, die Bodenqualität, die erwartete Baumhöhe und die Baumkronen für den ausgewachsenen Baum und die Zwergeigenschaften des Wurzelstocks bestimmt sie aus und beschatten sich gegenseitig, was zu einem niedrigen Fruchtansatz führt. Es gibt jedoch eine feine Linie. Wenn Sie sie zu weit auseinander pflanzen, kann dies die Bestäubung beeinträchtigen.

Bäume müssen so angeordnet sein, dass sie viel Sonne bekommen und eine gute Luftzirkulation ermöglichen, um Pilzbefall zu vermeiden. Wenn Sie einen robusten Boden haben, sollten Sie einen kleinen zusätzlichen Abstand einhalten, da der Baum dann breiter wird.

Es gibt drei Baumgrößen: Standard, Halbzwerg und Zwerg. Standard ist die größte Baumgröße, Halbzwerg ist mittelgroß und Zwerg ist die kleinste Größe.

  • Standard-Obstbäume werden bis zu 18-25 Fuß hoch / breit, sofern es sich nicht um Standardbäume handelt Pfirsich- und Nektarinenbäume in der Größe von 12 bis 15 Fuß.
  • Halbzwerggroße Obstbäume werden 12 bis 15 Fuß hoch und breit, mit Ausnahme von Süßkirschen, die im Alter von 30 bis 40 Metern etwas größer werden 15-18 Fuß hoch / breit.
  • Zwergobstbäume werden etwa 8-10 Fuß hoch / breit.

Standardgroße Bäume, die aus Samen gezogen werden, benötigen mehr Platz als wenn sie sind hergestellt durch Aufpfropfen auf einen Zwerg oder Halbzwerg. Obstbaumabstände können für eine Hecke bis zu 2 bis 3 Fuß voneinander entfernt sein. Wenn Sie mehrere Bäume pflanzen, pflanzen Sie ähnliche Wurzelstöcke zusammen und Bäume mit ähnlichen Anforderungen an das Sprühen.

Obstbaumabstand - Informationen zum Platzbedarf für Obstbäume in Gärten

In welchem ​​Abstand pflanzen Sie Obstbäume?

Nachfolgend sind einige der grundlegenden Platzanforderungen aufgeführt für Obstbäume.

  • Standard-Apfelbäume benötigen 30-35 Fuß zwischen Bäumen, während Halbzwergäpfel 15 Fuß und Zwergäpfel nur 10 Fuß benötigen.
  • Pfirsichbäume sollten sein
  • Standardbirnenbäume benötigen einen Abstand von etwa 2 m und Halbzwergbirnen von etwa 2 m zwischen den Bäumen.
  • Pflaumenbäume sollten einen Abstand von 2 m und Aprikosen einen Abstand von 2 m haben.
  • Süßkirschen brauchen einiges an Platz und sollten einen Abstand von ungefähr 30 Fuß haben, während Sauerkirschen etwas weniger Platz benötigen, ungefähr 20 Fuß zwischen Bäumen.
  • Zitrusbäume benötigen ungefähr 8 Fuß zwischen ihnen und Feigen sollten in einem sonnigen Bereich zwischen 20 und 30 Fuß gepflanzt werden.

Auch hier hängt der Abstand zwischen den Pflanzungen von einer Vielzahl von Faktoren ab, und dieser Abstand r Die Anforderungen sollten nur als Richtlinie verwendet werden. Ihr örtliches Kindergarten- oder Erweiterungsbüro kann Ihnen auch dabei helfen, das Ziel eines perfekt bepflanzten Gartenobstgartens zu erreichen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: