Nettleleaf Gänsefuß-Unkrautbekämpfung: Wie man Nettleleaf-Gänsefuß loswird

Nettleleaf Gänsefuß-Unkrautbekämpfung: Wie man Nettleleaf-Gänsefuß loswird

Nettleleaf-Gänsefuß ( Chenopodium murale ) ist ein jährlich mit Mangold und Spinat verwandtes Unkraut. Es dringt in die USA in Rasen und Gärten ein, und wenn es seinen eigenen Geräten überlassen wird, kann es die Macht übernehmen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Identifizierung und Kontrolle von Nesselflecken.

Gänsefuss-Identifizierung von Netto

Sie erkennen das Unkraut von Nesselfleck-Gänsefuß an den grob dreieckigen oder lanzettenförmigen Blättern und den dichten Saatgruppen an den Spitzen der Stiele. Die dunkelgrünen, glänzenden Blätter haben gezackte Ränder und sie riechen stark, wenn Sie sie zerquetschen. Diese Pflanzen werden bis zu drei Meter hoch.

Bei der Bekämpfung von Gänsefuß im Rasen geht es darum, eine gute Rasenpflege zu betreiben. Wasser regelmäßig und befolgen Sie einen guten Düngungsplan für Ihre Region und Ihre Grasart. Ein starker, gesunder Rasen kann das Unkraut verdrängen. Mähen Sie häufig, damit der Gänsefuß nie genug reift, um Samen zu erzeugen. Da es sich um ein jährliches Tier handelt, stirbt es aus, wenn es nicht erlaubt wird, Saatgut zu nehmen.

Wie man Nettleleaf-Gänsefuß in Gärten loswird

Das Steuern von Nettleleaf-Gänsefuß im Garten ist ein etwas anspruchsvoller. Obwohl ein Herbizid mit breitem Blatt das Unkraut tötet, tötet es auch Ihre Gartenpflanzen. Die einzige zuverlässige Methode, um das Unkraut aus dem Garten zu entfernen, während die Pflanzen intakt bleiben, besteht darin, das Unkraut zu ziehen.

Wenn Sie ziehen, versuchen Sie, möglichst viele Wurzeln zu bekommen. Wenn Sie die Pflanzen zu groß werden lassen, bevor Sie ziehen, breiten sich die Wurzeln aus und verwickeln sich mit den Wurzeln anderer Pflanzen im Garten. Eine scharfe Hacke kann Ihnen bei Ihrem Unkrautbekämpfungsprogramm helfen.

Ist Nettleleaf Gänsefuß essbar?

Ja, das ist es! Frisch gegessen, hat es einen Geschmack, der an Salat erinnert. Sie können es wie Spinat oder Mangold kochen, um ein einzigartiges Gemüse mit einem angenehmen Geschmack zu erhalten. Die Samen schmecken sehr nach Quinoa, aber Sie brauchen viele Pflanzen, um genug Samen zum Kochen zu bekommen.

Gänsefuß in Butter anbraten und, falls gewünscht, in etwas gehackten Knoblauch oder Zwiebeln werfen. Experimentieren Sie mit einigen Ihrer Lieblingskräuter oder genießen Sie es einfach. Sie können auch ein paar Blätter in Ihre Lieblingssuppe geben.

Nettleleaf Gänsefuß-Unkrautbekämpfung: Wie man Nettleleaf-Gänsefuß loswird

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: