Natürliches Insektenschutzmittel: Erfahren Sie mehr über Kräuter, die Motten vertreiben

Natürliches Insektenschutzmittel: Erfahren Sie mehr über Kräuter, die Motten vertreiben

Der Anbau von Kräutern ist einfach und lohnend. Sie riechen großartig, und Sie können sie zum Kochen ernten. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Sie Motten mit Kräutern im Haus tatsächlich abschrecken können. Ihre eigenen getrockneten Kräuter sind eine großartige Alternative zu giftigen, stinkenden Mottenkugeln und helfen Ihnen, Motten aus dem Haus und von Ihrer Kleidung und Bettwäsche fernzuhalten.

Wachsende Kräuter, um Motten abzuwehren

Kräuter sind sehr einfach zu züchten Sie eignen sich für Behälter und können in geschlossenen Räumen angebaut werden, wenn Sie ein schönes, sonniges oder teilweise sonniges Fenster haben, um sie in der Nähe zu platzieren. Um diese Kräuter als natürliches Mottenschutzmittel zu verwenden, züchten Sie ein paar Töpfe und ernten Sie die Kräuter, wenn sie reif sind, zum Trocknen.

Erstellen Sie Beutel mit losen Teebeuteln, Käsetuch oder einer anderen Art atmungsaktiver Stofftasche. Platzieren Sie die Beutel in Ihren empfindlichen Stoffen, um Motten fernzuhalten. Alternativ können Sie die getrockneten Kräuter in Ihre Schubladen oder in Schrankregale streuen, anstatt Beutel zu machen.

Kräuter, die die Motten vertreiben

Während einige Kräuterpflanzen wirken können, sind einige einfach und einfach zu züchtende Kräuter, die ein großartiges Pflanzenschutzmittel für den Innenbereich bilden, sind Lavendel und grüne Minze.

Lavendel hat einen schönen Geruch, den die meisten Menschen mögen, auch wenn einige davon ein wenig medizinisch wirken. Motten mögen den Geruch nicht, daher ist getrockneter Lavendel ein hervorragendes Mittel zur Abwehr von Pflanzenmotten. Wachsen Sie Lavendel in Töpfen an Ihren sonnigsten Stellen, z. B. durch Türen und Fenster, wo Schädlinge wie Motten im Haus landen könnten. Spearmint ist auch ein natürliches Insektenschutzmittel und ein weiteres Kraut, das gut riecht und leicht ist wachsen. Die meisten Minzsorten sind extrem leicht zu züchten. Dies ist ein freihändiges Kraut, bei dem Sie nur regelmäßig gießen müssen, und es gedeiht und verbreitet sich schnell.

Motten mit Kräutern abschrecken ist ziemlich einfach, aber seien Sie sich dessen bewusst, dass diese Kräuter keine Motten abtöten ihre Eier. Bevor Sie sie in Ihrem Schrank oder in Ihren Schubladen verwenden, müssen Sie sie gründlich reinigen, um sicherzustellen, dass Sie keine Eier haben, die später schlüpfen könnten.

Natürliches Insektenschutzmittel: Erfahren Sie mehr über Kräuter, die Motten vertreiben

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: