Nadelbäume, deren Farbe sich ändert: Was bewirkt, dass sich die Farbe in Nadelbaumpflanzen ändert

Wenn Sie das Wort? Nadelbaum? Vermutlich denkst du auch immergrün. Tatsächlich verwenden viele Leute die Wörter austauschbar. Sie sind jedoch nicht wirklich dasselbe. Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr über Nadelbäume zu erfahren, deren Farbe sich ändert.

Nadelbäume, deren Farbe sich ändert: Was bewirkt, dass sich die Farbe in Nadelbaumpflanzen ändert

Wenn Sie das Wort & ldquo; Nadelbaum & rdquo; Vermutlich denkst du auch immergrün. Tatsächlich verwenden viele Leute die Wörter austauschbar. Sie sind jedoch nicht wirklich dasselbe. Nur einige Immergrüne sind Nadelbäume, während die meisten Nadelbäume immergrüne Bäume sind, es sei denn, sie sind keine. Wenn eine Pflanze immergrün ist, behält sie das ganze Jahr über ihr Laub. Bei einigen Nadelbäumen kommt es jedoch jedes Jahr zu Farbveränderungen und Blattverlusten. Noch einige andere Nadelbäume, während & ldquo; immergrün, & rdquo; sind nicht das ganze Jahr über grün. Lesen Sie weiter, um mehr über Nadelbäume zu erfahren, deren Farbe sich ändert.

Herbstfärbung von Nadelbäumen

Ändern Nadelbäume ihre Farbe? Nicht wenige tun es. Auch wenn immergrüne Bäume im Herbst nicht alle Nadeln verlieren, haben sie nicht die gleichen Nadeln für ihr ganzes Leben. Im Herbst werfen die meisten Nadelbäume ihre ältesten Nadeln ab, normalerweise die, die dem Stamm am nächsten liegen. Vor dem Fallenlassen ändern diese Nadeln ihre Farbe, manchmal beeindruckend. Die alten Nadeln roter Kiefern verfärben sich zum Beispiel vor dem Fallen tief kupferfarben, während weiße Kiefern und Pechkiefern eine hellere, goldene Farbe annehmen fallen. Während das beängstigend klingt, ist es für bestimmte Bäume einfach eine Lebenseinstellung. Obwohl sie in der Minderheit sind, gibt es dort draußen mehrere Laubnadelbäume, wie die Tamarack , die kahle Zypresse und die Lärche . Genau wie ihre breitblättrigen Verwandten ändern Bäume im Herbst die Farbe, bevor sie alle Nadeln verlieren.

Nadelbäume, deren Farbe sich ändert: Was bewirkt, dass sich die Farbe in Nadelbaumpflanzen ändert

Mehr Nadelbäume, deren Farbe sich ändert

Die Änderung der Nadelbaumfarbe ist nicht auf den Herbst beschränkt . Ein gewisser Farbwechsel in Nadelbaumpflanzen findet im Frühjahr statt. Die rotspitzige Fichte zum Beispiel bringt jedes Frühjahr einen leuchtend roten Nachwuchs hervor.

Acrocona Fichte produziert atemberaubende violette Tannenzapfen. Andere Nadelbäume fangen im Frühjahr grün an und färben sich im Sommer gelb. Einige dieser Sorten umfassen:

  • & ldquo; Gold Cone & rdquo; Wacholder
  • & ldquo; Snow Sprite & rdquo; Zeder
  • & ldquo; Mutter-Lode & rdquo; Wacholder

Video: Nadelbäume

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: